Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Akademie von Sanja Solomun

Bewertung

(174 Bewertungen)

Video
Webinar: Gefühle fühlen im Alltag - Anleitung! Teil 1

Gefühle fühlen im Alltag - Anleitung! Teil 1

In Persönlichkeit > Selbstmanagement

Dieses Webinar wurde 4 mal bewertet

Gefühle fühlen im Alltag - Anleitung! Teil 1

Wir leben in einer Zeit, in der immer noch Gefühle und Emotionen unerwünscht oder fehl am Platz sind.

Unsere Gefühle dürfen nicht sein, im Privatleben stören sie die Beziehung und im Berufsleben lassen sie uns schwach erscheinen.

Menschen sind entweder gefühlt überdimensional Gefühlvoll oder wirken im Gegenteil distanziert, unnahbar und kühl.

Partnerschaften mit beiden Anteilen, gestalten sich schwierig. Der gefühlvolle Part leidet unter dem gefühlten Desinteresse und Mangel des Partners. Der wiederum leidet darunter nicht zu verstehen, nicht nachvollziehen zu können.
Beide sind oft überfordert und denken nicht normal zu sein.

Im Berufsleben machen wir eine gute Miene zum bösen Spiel. Wir tun so als wäre alles ok, obwohl wir platzen könnten vor lauter Gefühlen in uns.
Wir ärgern uns, regen uns auf, kämpfen eventuell mit diversen Ängsten und Lösungsstrategien.
Druck, Unausgeglichenheit, Stress, Kopfzerbrechen, etc. sind oft die Folge.

In diesem Webinar lernen sie einfach und gezielt mit Ihren eigenen Gefühlen umzugehen. Sie lernen zu fühlen, Sie lernen das Gefühle haben eine Wohltat bedeutet und erleichternd ist, wenn man diese fühlt.

Ungefühlte oder unterdrückte Gefühle führen Langfristig zu Unwohlsein, Stress, körperlichen Beschwerden, Missverständnissen uvm.

Es ist in erster Linie nicht wichtig andere am eigenen Gefühlsleben teilhaben zu lassen und die Gefühle auszusprechen, mitzuteilen und zu zeigen.
Nein, es geht eher darum die eigenen Gefühle für sich selbst erstmal wahrzunehmen und zu erkennen, um sie dann bewusst, bejahend und annehmend zu fühlen.

Wir dürfen lernen erstmal selbst mit unseren Gefühlen umgehen zu können und erst dann, wenn es immer noch notwendig erscheint sie dann auch anderen gegenüber zu kommunizieren.

Unsere Gefühle sind ein wesentlicher Teil von uns, wie unser Wasserhaushalt im Körper, unsere Organe und unsere Lebenseinstellung und Fitness. Wir dürfen unseren Körper und unser dazugehöriges Innenleben bewusst mehr wahrnehmen und Raum und Aufmerksamkeit schenken.

Wenn wir es nicht tun, wird niemand kommen und diesen Part in Stellvertretung für uns übernehmen.

Ich freue mich auf Sie und Ihre Gefühle und lade Sie ein, sich Ihnen und Ihren Gefühlen bewusst zu widmen.

Herzliche Grüße
Sanja Solomun

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

VIDEO´s
Das Video vom 20.09.2016 ist ohne Teilnehmer

Die Videos vom 13.09. und 08.08.2016 sind mit jeweils 1 Teilnehmer

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Weitere Webinare
Gefühle fühlen im Alltag, Teil 2
https://www.edudip.com/w/210916

Gefühle fühlen, Teil 3 - 5
wird demnächst ergänzt

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?