Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Bewertung

(221 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Webinare erstellen Teil 3: 6 Schritte zu Deinem Webinar  Spannender als Mails und aktiver als Facebook

Webinare erstellen Teil 3: 6 Schritte zu Deinem Webinar Spannender als Mails und aktiver als Facebook

In Management > Wissen

Dieses Webinar wurde 18 mal bewertet

Hand aufs Herz, hast du während eines Webinars auch schon mal Mails und dringenden Schriftverkehr bearbeitet?
Webinare sind oft langweilig, laufen ganz nebenbei ab - wie ein live vorgetragenes Hörbuch oder ein Video-Podcast.
Dabei gehen viele Informationen am Teilnehmer vorbei.
Oder vielleicht schlummert der Teilnehmer auch weg?

Vergeudete Zeit und Ressourcen, wenn auch deine wichtige Botschaft dabei auf der Strecke bleibt, oder?

----------------------------------------

Lerninhalte verankern sich besser, wenn auch die Teilnehmer aktiv werden.

Aktivierende Methoden werden in Präsenzseminaren wirksam eingesetzt, in
Webinaren ist das (noch) nicht selbstverständlich. Viele Teilnehmer besuchen deshalb Webinare nur, um am Ende die Präsentationsmaterialien herunterzuladen.

Das ist nicht dein Ziel, oder?

In meinem Webinar unterstütze ich dich dabei, aktive Webinare mit wachen Teilnehmern zu gestalten.

Wie jedes gute Präsenztraining braucht auch ein Webinar eine lernerfreundliche Struktur und eine gute Atmosphäre.
In diesem Webinar arbeiten wir gemeinsam an einem praktischen Beispiel. Wir bringen die Erkenntnisse aus den vorangegangenen Webinaren zusammen, indem wir Schritt für Schritt das Gelernte umsetzen. Am Ende sind dies 6 Schritte, die zu deinem eigenen Webinar führen. Das Ergebnis ist ein zeitlich und methodisch gut durchdachtes Konzept für dein Webinar.

Das hast du davon:

= Du erarbeitest dir eine Struktur, die funktioniert und die dir in dieser neuen Rolle Sicherheit gibt.

= Die lernerfreundliche Struktur gibt dir die Möglichkeit, dich auf deine Teilnehmer zu konzentrieren, weil du nicht so leicht vom Zeitplan abkommst.

= Deine Teilnehmer erinnern sich viel leichter an deine Lerninhalte.


Risiken & Nebenwirkungen:

Du kommst so sehr auf den Geschmack, dass du jetzt nur noch online trainieren willst. Du erledigst gleich noch viel mehr Dinge online, z.B. gehen jetzt Online-Bringdienste bei dir ein und aus. Wo du nun schon mal dabei bist, setzt du auch deine kommunikativen Fähigkeiten in einem Online-Dating-Portal ein. Nur zur Übung. Klar, ich versteh schon! ;-)

Was passiert in diesem Training?

Du lernst sechs Planungsschritte in der Praxis kennen, mit denen du deine Webinarideen in echte Webinare verwandelst.

Ein Teil des Trainings beschäftigt sich auch mit dem Timing und bietet Antworten auf die Frage, wie lange welche Phase dauern sollte, damit dein Webinar eine runde Sache wird. Und überhaupt: Wie lange soll denn so ein Webinar eigentlich dauern?


Während dieses Trainings setze ich aktivierende Methoden ein, so dass für dich ein Doppelnutzen entsteht. Du lernst einerseits inhaltlich, als auch auf der Metaebene, indem du überlegst, für welche eigenen Inhalte du die eingesetzten Methoden nutzen kannst.

Rahmenbedingungen:
- Eine gute Idee für die Teilnahme ist ein Headset, damit wir auch miteinander sprechen können.
- Bitte prüfe dein System rechtzeitig vor deiner Teilnahme am Webinar! Zum edudip-Systemcheck: https://www.edudip.com/selftest
- Wenn du mich und meine Webinare auf edudip noch nicht kennst, dann versuche bitte 5 Minuten vor der Zeit hier im Veranstaltungsraum zu sein, damit genügend Zeit bleibt, um dir das Hören und Sehen zu ermöglichen. So können wir alle gut gerüstet pünktlich starten.
- Das Webinar ist mit einem Zeitaufwand von 90 Minuten angesetzt, wird aber je nach Frageaufwand am Schluss des Webinars flexibel gehandhabt.

Bitte denke daran: Dieses Webinar wird aufgezeichnet, damit du die einzelnen Schritte hinterher noch nachvollziehen kannst! Wenn du deshalb lieber anonym bleiben möchtest, dann logge dich einfach als Signor oder Signora Inkognito ein.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?