Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Bewertung

(113 Bewertungen)

Webinar
Webinar: "Natürlichen Hormontherapie"- Grundlagen I-IV

"Natürlichen Hormontherapie"- Grundlagen I-IV

In Gesundheit, Medizin > Gesundheitsförderung

Dieses Webinar wurde 3 mal bewertet

4-teilige Seminarreihe á 90 Minuten.
Es richtet sich an Therapeuten, die in ihrer Praxisarbeit die natürliche Hormontherapie anbieten möchten.

Teil 1 - Was sind Hormone?

 Der Unterschied zwischen natürlichen und synthetischen Hormonen
 Nachteile der synthetischen Hormone
 Die häufigste Hormonstörung, die Östrogendominanz
 Die Pioniere der natürlichen Hormone
 Naturheilkundliche Behandlungsmöglichkeiten von Hormonstörungen
 Die Speichelanalyse und Ihre Durchführung
 Fallbeispiele

Teil 2 - Synthese, Wirkungsweise und Transport von Progesteron, den Östrogenen, Testosteron, DHEA und Cortisol

 Ursachen für eine Östrogendominanz
 Sinnvolle Änderungen der Lebensweise und Maßnahmen zur Reduzierung der Belastung mit östrogenhaltigen Substanzen
 Behandlungsmöglichkeiten in der naturheilkundlichen Praxis
 Einsatz und Anwendung der Yamswurzel Creme (WoMen in Balance)
 Möglichkeiten der Behandlung mit naturidentischem Progesteron
 Dosierungshinweise

Teil 3 - Anwendung der bioidentischen Progesteron Creme bei:

 regelmäßiger Zyklus - unregelmäßiger Zyklus
 Menopause
 Kinderwunsch
 Maßnahmen und weitere Behandlungsmöglichkeiten bei Kinderwunsch
 Osteoporose und ihre Behandlung
 Einige der wichtigsten Interaktionen der Steroidhormone mit anderen Organen:
 Die Hypophyse und Ihre wichtigsten Störungen
 Schilddrüse und Ihre wichtigsten Erkrankungen
 Behandlungsmöglichkeiten
 Vorgehensweise bei der Behandlung von Wechseljahresbeschwerden
Behandlungsmöglichkeiten

 Natürliche Hormonbehandlung beim Mann:
 Bedeutung von Progesteron und Testosteron
 Interaktionen
 Kinderwunsch beim Mann
 Behandlungsmöglichkeiten
 Behandlungsmöglichkeiten bei: Burnout- und Burnoutprophylaxe
 Fallbeispiele
 Dosierung

Teil 4

Fälle aus meiner Praxis,
gemeinsame Analyse und erarbeiten der Behandlungsmöglichkeiten

Fälle aus Ihrer Praxis
gemeinsame Analyse und erarbeiten der Behandlungsmöglichkeiten

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?