Register

Nah & fern - Frauchen online

Evaluation

(39 Ratings)

Webinar
Webinar: Vier Pfoten Asanas - Schnupperwebinar

Vier Pfoten Asanas - Schnupperwebinar

In Animals > Animal training

This webinar was rated 3 times

Yoga mit Hunden - ist keine Spinnerei, sondern mein voller Ernst. Und für die Skeptiker gibt es jetzt einen Schnupperkurs in 4 Teilen. Im ersten Teil geht es um das Basiswissen wie z.B. den neurophysiologischen Hintergrund, Zubehör oder auch Belohnungssysteme. In Teil 2-4 besprechen wir konkrete Asanas wie den herabschauenden Hund, die Planke oder die Kobra.

Yoga für Menschen ist gerade im Trend. Aber wirklich neu ist es nicht. Die ersten archäologischen Funde über Yogis sind ca. 3500 Jahren alt. Zahlreiche Yogapositionen -Asanas- tragen Tiernamen wie Katze, Reh, Tiger, Hase usw.. Sie wurden von den natürlichen Bewegungen oder Haltungen der Tiere abgeleitet, die die Tiere als wohltuend empfinden. Prominentes Beispiel ist sicher die Asana herabschauender Hund. Sie ahmt die Verbeugung des Hundes nach, wenn er sich nach dem Schlaf streckt.

Beobachtet man Hunde, stellt man fest, dass sie von sich aus Yoga-Positionen anbieten und sich so entspannen. Dies können wir nutzen, um den Hunden und auch uns Menschen gerade an unruhigen Tagen oder nach stressenden Situationen aktiv mehr Entspannung zu bieten.

Mittlerweile gibt es viele Studien, dass Yoga das Gehirn nachhaltig beeinflusst. Emotionskontrolle, Körpergefühl und Aufmerksamkeit können trainiert, das Schmerzempfinden beeinflusst werden. Yoga erhöht sogar die Konzentration des dämpfenden Neurotransmitters GABA im Gehirn um 27%.

Diese Ergebnisse lassen sich durchaus auf Hunde übertragen. Die Vier-Pfoten-Asanas können dem Hund helfen:
- das Körpergefühl zu verbessern
- die Konzentrationsfähigkeit zu steigern
- "Warten" zu lernen
- die Ausschüttung des dämpfenden Neurotransmitter GABA zu erhöhen

Damit sind diese Übungen auch sehr spannend für aggressive, hyperaktive und ängstliche Hunde.

Dieser Online-Lehrgang eignet sich für alle Hundemenschen mit Angsthunden, hyperaktiven oder aggressiven Hunden, die besser daheim in ruhiger Umgebung lernen können. Und natürlich auch für alle, die einfach interessiert sind.

Der Aufbau und der Nutzen der Übung wird erläutert - auch mit Hilfe von kleinen Videosequenzen.

Alle Teilnehmer können sich im edudip-Forum oder der geschlossenen Facebookgruppe jederzeit austauschen. Hier gibt es auch Hilfestellung von mir bei etwaigen Problemen.

Die Webinare werden aufgezeichnet, so dass eine Anwesenheit zum Live-Termin nicht erforderlich ist. Ihr könnt die Aufzeichnung jederzeit anschauen. Die Webinarfolien werden als PDF zur Verfüung gestellt.

Eine Teilnahmebestätigung wird automatisch erstellt.

Für alle die, die nach dem Schnuppern begeistert sind, gibt es dann natürlich eine Fortsetzung!

Ich freue mich auf viele Doginis - ob nah oder fern!

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?