Register

Der Beziehungscoach

Webinar
Webinar: Liebe Dich selbst, und das Leben liebt Dich.

Liebe Dich selbst, und das Leben liebt Dich.

In Personality > Anxiety and Stress Management

This webinar was rated 2 times

Dein Leben ist ein Würdest-Gern.

Du würdest gern die Menschen lieben, aber es geht nicht. Du würdest gern Liedchen trällern, aber es geht nicht. Du würdest gern die Herzenswärme einer freudigen Umarmung spüren, aber es geht nicht. Du würdest gern toleranter sein. Aber auch das geht nicht. Du würdest gern das Leben in seiner Buntheit sehen, aber Du siehst nur Grau.

Es geht nicht, weil Du Dich selbst nicht magst. Höchstens ein bisschen ...

Tief im Inneren köchelt ein Süppchen und den Deckel hebst Du nicht gerne hoch. Es riecht nicht wirklich lecker. Eher pikant vorsichtig ausgedrückt. Wenn du abschmecken würdest, würdest Du Unehrlichkeit schmecken. Vor allem Dir selbst gegenüber. Schwaden von Unfrieden zögen durch Deine Nase. Gewürzt mit geriebener Heimlichtuerei und gerebelten Rachegelüsten.

Als Gott die Selbstliebe verteilte, muss er Dich übersehen haben.

Und Du sagst Du - hast es Dir selbst zuzuschreiben. Womit? Du weißt es nicht. Dieses Selber-Schuld-Sein treibt im Hintergrund sein Unwesen und den Grund dafür hast Du längst vergessen. Deine Selbstverachtung für die vielen vielen kleinen menschlichen Schwächen hat sich als Komfortzone eingependelt. Selbstliebe denkst Du - ist etwas für Dalai Lamas. Und Du bist keiner.

Du schreist in aller Stille nach Nähe, aber wenn jemand kommt und Dir nahe sein will, glaubst Du ihm nicht: weil Du nicht liebenswert bist.

Andere verzeihen Dir Deine Schnitzer und die Schuld (wofür auch immer), aber Du willst nichts von Verzeihen wissen, weil Du Dir selbst nicht verzeihen kannst.

Andere finden Dich großartig. Doch Du hältst sie für Lügner und Schmeichler, weil Du Dich manchmal richtig doof findest.

Ach, könntest Du Dich nur selbst lieben.

Die Welt veränderte sich. Schlagartig. Wer sich selbst liebt, liebt die Welt. Dann finden wir Ohren, die uns zuhören, und wir können reden. Unbekümmert. Mit ihm. Mit ihr. Oder ihnen. Dann öffnet sich unser Herz und wir fühlen uns mit unserer Freude und unserer Angst und unserer Wut angenommen. Auch von uns selbst. Und zuerst von uns selbst.

Dann gelingt Leben und reißt Dich mit.
Wohin?
Wohin Du willst ...


Und eine Möglichkeit, sich seiner Selbstliebe zu nähern, ist der Imaginationsprozess, den ich KLÄREN nenne. Körper, Geist und Seele vermählen sich. Eine Methode, bei der sich Gefühle und Gedanken miteinander verbinden und an Deiner Gesundung arbeiten. Ganzheitlich.
Ein Prozess, der automatisch abzulaufen scheint, weil sich Dein Verstand heraushält.
Ein Prozess, der Dich Schritt für Schritt Deiner Selbstliebe näher bringt.

We detected that your time zone is different from the preset time zone (CET).

Maybe your computer clock is set differently, or you are in a different time zone?

We have determined the following time zones as a suggestion for you:

Matching time zones

All time zones

Is your time zone is not listed?