Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Akademie CONAV Consulting GmbH & Co. KG/VSAV e. V.

Bewertung

(72 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Weihnachtsgeld, das beim Mitarbeiter auch als maximaler NETTOBETRAG ankommt!

Weihnachtsgeld, das beim Mitarbeiter auch als maximaler NETTOBETRAG ankommt!

In Finanzen, Steuern > Beratung

Co-Moderatoren

Profilbild

Thomas Huber

Bewertung

Dieses Webinar wurde 2 mal bewertet

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Webinar ein.

Aktuelles Thema:

Weihnachtsgeld, das beim Mitarbeiter auch als maximaler NETTOBETRAG ankommt!

Bis zu 20 % mehr Netto beim Mitarbeiter oder 20 % weniger Personalkosten bei gleichem Weihnachtsgeld.

Mit Thomas Huber, I.B.E. Institut für betriebliches Entgeltmanagement GmbH und dem VSAV e. V. am 17.10.2017 um 09:00 Uhr.

Jahressonder- oder Bonuszahlungen sind keine selbstverständlichen Leistungen des Arbeitgebers. Wer zusätzlich zum regelmäßigen Arbeitsentgelt Einmalzahlungen wie zum Beispiel Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld oder Bonuszahlungen erhält, hat Grund zur Freude.

Die Freude über Sonderzahlungen ist oft schnell dahin. Ein Blick in die Gehaltabrechnung zeigt, dass die Abzüge dafür besonders hoch sind. Wie dieser Effekt entsteht, erklären wir im Webinar.

Alternativ hierzu können Arbeitgeber gemäß § 37 b EStG jährlich Sachbezüge mit einem Wert von bis zu 10.000 Euro netto an Mitarbeiter auszahlen. Diese werden pauschal mit lediglich 30% des Nettobetrags (zzgl. Solidaritätszuschlag und ggf. Kirchensteuer) versteuert und sind sozialversicherungspflichtig.

Ideal für Bonuszahlungen, Provisionen und Sonderzahlungen. Der begünstigte Mitarbeiter erhält somit den durch die Differenz zwischen seinem Grenzsteuersatz und 30% Pauschalsteuer entstandenen höheren Auszahlungsbetrag. Der Arbeitgeber spart die zur gleichen Nettoleistung erforderliche höhere Abgabenbelastung.

Im Webinar werden folgende zentrale Fragestellungen behandelt:

1. Warum vom Weihnachtsgeld so wenig übrig bleibt
2. Wie von bevorstehenden Sonderzahlungen mehr Netto beim Mitarbeiter ankommt
3. Wie Sie bei Sonderzahlungen Personalkosten einsparen können
4. Einfache Umsetzung der Vorteilsgestaltung ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand

Das 45minütige Webinar eignet sich für Arbeitgeber die Sonderzahlungen ausbezahlen und auch für Makler die Unternehmerkunden betreuen, die Sonderzahlungen bezahlen. Mehr Informationen zum Referenten und zum Unternehmen finden Sie
unter https://www.institut-be.de im Internet.

Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit der Anwendung dieser Datenschutzerklärung einverstanden: http://vsav.de/datenschutzerklarung-webinare/

Bei technischen Fragen oder wenn Sie an diesem Termin nicht teilnehmen können, rufen Sie uns einfach unter 07138 810999-11 an, wir unterstützen Sie gerne.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme!

Weitere Veranstaltungen mit interessanten und wichtigen Themen:
http://vsav.de/termine-veranstaltungen/

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?