Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Online-Akademie

Bewertung

(320 Bewertungen)

Video
Webinar: Wasserstoff (H-) Wasser und seine Bedeutung in Therapie und Prävention

Wasserstoff (H-) Wasser und seine Bedeutung in Therapie und Prävention

In Gesundheit, Medizin > Gesundheitsförderung

Dieses Webinar wurde 24 mal bewertet

Die Trinkwasser-R-Evolution

Das Geheimnis des Wassers liegt nicht alleine in der chemischen Zusammensetzung oder den physikalischen Eigenschaften. Die elektrochemische Betrachtung rückt immer mehr in den Mittelpunkt von Forschern, Wissenschaftlern und Therapeuten.

Diese neuen Erkenntnisse werden in Zukunft einen großen Stellenwert in Therapie und Prävention von vielen Zivilisationserkrankungen bekommen. Bisher empfehlen manche Therapeuten immer noch mineral- und energiearmes Wasser. Ein Irrtum mit fatalen Folgen! Oder würden Sie altes (energie- und mineralarmes) Weissbrot einem frischen (elektronen- und mineralreich) Apfel vorziehen?

Welche Eigenschaften braucht nun Wasser, um die entscheidende Schlüsselmechanismen (Lebens-Energie-Haushalt, Grundregulation, Zell-Stoffwechsel, Entgiftung, Reduktion & Säurepufferung) unserer Regulation optimal zu unterstützen? Welches Wasser braucht der Mensch zur Gesundung und unterstützt die therapeutischen Bemühungen wirklich?

Wir unterscheiden heute grundlegend energie-/wasserstoffreiche Wässer (H- und OH- reich) und energie-/wasserstoffarme Wässer. Ist aktivierter Wasserstoff im H- Wasser Treibstoff des Lebens und damit Lebensenergie PUR? Super-Rostschutzmittel (Radikalenfänger), Säurepuffer und Stoffwechselaktivator?

H- Wasser finden wir natürlich als Ur-Aktivwasser in Form von unberührten Gewässern (z.B. im Himalaya) oder in speziellen Heilquellen (z.B. Nordenau). Oder noch einfacher aus einem sicheren Trinkwasser-Ionisierer („elektrisch aktiviertes Wasser“).

Das Elektrolyt-Wasser wurde vom Allgäuer Alfons Natterer bereits in den 40er Jahren entwickelt und als Therapeutikum in den 60er Jahren in Deutschland angewandt. Es wurde damals "das heilendes Wasser aus der Steckdose" genannt. Später wurde dieses Verfahren in Russland, Japan und Südkorea weiterentwickelt und steht nun jedem als Trinkwasser-Sensation in der eigenen Küche zur Verfügung!

Es gibt hierüber gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse sowie klinische Erfahrungen.
Ich lade Sie ein, machen auch Sie sich dieses Wissen zu nutze. Machen Sie eigene Erfahrungen und überzeugen Sie sich selbst. Die einzigartigen Eigenschaften von „H- Wasser“ werden Sie überraschen.

Dieser Impulsvortrag dient als Einführung in die Thematik.
Zugang zum Webinar für medizinisches und wissenschaftliches (Fach-)Personal sowie als interne Schulung für Partner.
Sie bestätigen mit der Teilnahme, dass Sie einer dieser Personengruppen angehören.
Das Webinar ist produkt-/werbefrei.

Gerne lass ich Sie an meinem Erfahrungsschatz teilhaben. LebensEnergie ist trinkbar!

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?