Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Prozessoptimierung 2.0

Webinar
Webinar: Wie vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern die Vorteile des Pull-Prinzips?

Wie vermitteln Sie Ihren Mitarbeitern die Vorteile des Pull-Prinzips?

In Management > Prozess

Co-Moderatoren

Profilbild

Michael Löw

Bewertung

Dieses Webinar wurde 2 mal bewertet

Das Pull-Prinzip gehört zu den Methoden des Lean-Managements.

In vielen Unternehmen wird nach der Maßgabe der maximalen Maschinenauslastung produziert. Doch wenn das Unternehmen auf den Kunden ausgerichtet ist und der Wertstrom nach dem Fluss-Prinzip organisiert wird, muss erst dann produziert werden, wenn der Kunde bestellt oder die Bestände ein Minimum erreicht haben. Diese Bestellpunkte bilden dann den Anstoß für die Produktion. Beim Pull-Prinzip zieht man (engl. to pull) vom Kunden aus gesehen die Produkte durch die Produktion, anstatt sie durch Planungsvorgaben in die Produktion zu drücken (push).

So ist auch ohne Terminjägerei und Überstunden eine 100-prozentige Liefertreue erreichbar. Es entfällt zudem nicht nur die Lagerung von Teilprodukten und Fertigwaren und der damit verbundene Such- und Transportaufwand, sondern häufig kann die Fertigung auch personell entlastet werden.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie Ihren Mitarbeitern die Vorteile des Pull-Prinzips im Vergleich zum Push-Prinzip vermitteln und wieviel Einsparpotential Sie mit der Umsetzung des Pull-Prinzips erschließen können.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?