Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Bewertung

(13 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Rhetorik - aber bitte mit Pfiff (Webinar 1)

Rhetorik - aber bitte mit Pfiff (Webinar 1)

In Rhetorik, Präsentation > Gesprächsführung

Dieses Webinar wurde 1 mal bewertet

Webinar 1(ca. 120 Minuten):

Eine gute Vorbereitung ist bereits die halbe Miete. Daher nehmen Sie sich hier bitte ausreichend Zeit. Planen Sie Ihren Auftritt sehr detailliert. So können Sie beim Zuhörer punkten. Schlecht vorbereitete Redner wirken nämlich auch genau so eben schlecht vorbereitet.
Inhalte:
Die Vorbereitungsarbeit
Zielgruppe
Zeitrahmen
Inhalte
Muss Soll Kann
Medien
Power Point
Flipchart
Visualisierung

Webinar 2 (ca. 90 Minuten):
Meine Präsentation habe ich ja soweit vorbereitet aber wie finde ich den Einstieg? Diese Frage stellen sich sehr viele Redner und scheitern genau dort. Das Ergebnis ist dann häufig, dass die Aufmerksamkeit der Zuhörer nachlässt, bevor sie überhaupt richtig begonnen hat. Tun Sie etwas dagegen.
Inhalte;
Allgemeine Tipps für eine gelungene Präsentation.
Wie Sie die Brücke zu Ihren Zuhörern schlagen können?
Stellen Sie Beziehungsebene her?
Nutzen Sie das Eisbergmodell.
Nutzen Sie einen pfiffigen Einstieg in Ihre Präsentation.
Tipps und Anregungen für eine kreative Gestaltung.

Webinar 3 (ca. 120 Minuten)
Die Präsentation ist fertiggestellt und der Einstieg ist ebenfalls kreativ geplant. Was brauche ich jetzt noch, damit meine Präsentation zum Erfolg wird? Überzeugen Sie Ihre Zuhörer durch eine gut zu verstehende Argumentation. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie auch Beweise für Ihre Aussagen haben denn sonst bleiben diese nur Aussagen. Wie das funktioniert erfahren Sie in diesem Webinar:
Inhalte:
Allgemeines zur Rhetorik
Wie funktioniert gute Argumentation?
Nutzen Sie die Struktur der Pyramide.
Muss ich meine Thesen wirklich beweisen?
Wir bekomme ich das hin?

Webinar 4 (90 Minuten):
Was fehlt nun noch zu einer erfolgreichen Präsentation? Selbstverständlich ein knackiger Abschluss, der den Teilenehmenden auch im Gedächtnis bleibt. Der erst Eindruck prägt, der letzte Eindruck bleibt. Bei vielen Rednern fehlt genau dieser Abschluss und der Effekt der Rede verpufft. Das ist schade. Machen Sie das anders. Wie? Das erfahren Sie in diesem Webinar.
Der erste Eindruck prägt, der letzte Eindruck bleibt.
Wie bekommen Sie einen knackigen Ausstieg aus Ihrer Rede hin?
Der Ablauf einer Rede?
Was ist wichtig?
Wie gestalte ich mein Handout?
Wann verteile ich mein Handout an die Zuhörer?
Kommunikation problem- oder lösungsorientiert?

Webinar 5 (ca. 90 Minuten):
Ihre Präsentation haben Sie nun bis ins kleinste Detail vorbereitet. Nun geht es ans Eingemachte. Was kann nun noch schief gehen? Zuhörer sind manchmal sehr kritisch oder schwierig. Plötzlich kommen Einwände. Auch das kann dazu führen, dass das Ihre Präsentation das Ziel verfehlt. Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie damit professionell umgehen.
Teilnehmertypen:
Was für Typen begegnen mir während meiner Präsentation?
Wie kommuniziere ich zielgerichtet mit den verschiedenen Teilnehmertypen?
In welcher Welt ist mein Teilnehmer unterwegs?
Wie gehe ich mit Einwänden meiner Teilnehmer um?


Webinar 6 (ca. 90 Minuten):
Die Präsentation ist fertig, Ihre Teilnehmer können Sie jetzt besser einschätzen und mit Einwänden umgehen. Nun fehlt noch das Sahnehäubchen die Körpersprache bewusst und vorteilhaft einzusetzen.
Meine Hände sind meine besten Freunde, aber beim Präsentieren sind sie irgendwie lästig. Wo soll ich nur hin damit? Ist der Blickkontakt zu den Teilnehmern wichtig? Und dann kommt auch noch Lampenfieber hinzu. Lernen Sie in diesem Webinar, wie Sie sich professionell präsentieren können Lernen Sie außerdem, wie Sie Fettnäpfchen vermeiden.
Wie wir auf andere wirken?
Körpersprache
Mimik
Gestik
Die Wortwahl
Wie gehe ich mit Lampenfieber um?
Todsünden eines Redners

Das erhalten Sie für Ihr Geld:
- Teilnahme an 6 Webinaren
- umfangreiche Unterlagen
- Checklisten, die Ihnen die Vorbereitung erleichtern
- Antworten auf Ihre persönlichen Fragen

Die Termine für die weiteren Webinare folgen.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?