Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Akademie von Tina Doxtader

Bewertung

(289 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Kontrollierte Laserakupunktur für Tiere

Kontrollierte Laserakupunktur für Tiere

In Tiere > Tierheilkunde

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Veranstaltungsreihe mit 4 Terminen (GMT +01:00)

Dienstag, 03.01.2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag, 10.01.2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag, 24.01.2017, 19:00 - 20:30 Uhr
Dienstag, 31.01.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Sie möchten lernen, wie man mit dem RAC arbeitet? Und möchten fühlen, wie sich die Änderung der Pulsqualität anfühlt?
Sie möchen mehr mit Ihrem Laser machen, als ihn einfach nur anzuwenden?

Was bedeutet Kontrollierte Akupunktur? Kontrollierte Akupunktur bedeutet, dass sich aktive Akupunkturpunkte kontrolliert durch den RAC auffinden lassen. Es werden mit dem RAC nur aktive Akupunkturpunkte, die im Ungleichgewicht sind, gefunden. Zum Beispiel kann man über die Shu-Punkte testen, welche Funktionskreise gestört sind. Die Kausa wird gefunden! Dabei ist es gar nicht so wichtig, welcher Infektionserreger das Krankheitsgeschehen ausgelöst hat. Viel wichtiger ist es, warum die Abwehr so schwach ist. Allergene zu benennen ist nicht so relevant. Viel wichtiger ist es zu wissen, warum der Organismus allergisch auf einen harmlosen Stoff reagiert.

Mit der Kontrollierten Laserakupunktur erzielt man nicht nur eine reine Symptombehandlung, sondern die Wurzel der Erkankung kann gefunden und behandelt werden. Dies ist gerade bei therapieresisten Erkrankungen sehr wichtig.

Kontrollierte Laserakupunktur ist eine Weiterentwicklung der Klassischen Akupunktur. Sie ist nicht nur eine Behandlung von Akupunkturpunkten mittels Laser - sondern viel mehr. Mit der Kontrollierten Laserakupunktur kann z.B. eine umfangreiche Diagnostik durchgeführt werden.


Seminarinhalte:
Die Arbeit mit dem RAC (Reflexe auricolo cardiaque)
Was kann man mit der Pulsdiagnostik alles untersuchen? Untersuchung von Hunden und Pferden

Pulstastmethoden (direkt - indirekt)

Pulsuntersuchung direkt vom Therapeuten oder über ein Surrogat

Was ist Oszillation? Warum oszilliert ein Patient?

Austesten der Oszillation

Ausschalten der Oszillation

Erdung

Welche Frequenzen gibt es? Warum arbeitet man mit Frequenzen? Vorstellung der Frequenzen, Indikationen der Frequenzen, Testen und praktisches Arbeiten mit den verschiedenen Frequenzen (Nogier A bis L, Bahr 1 bis 7)

Testung des Patienten mit dem Laser: Der Organcheck - welche Organe sind erkrankt? Wo liegt die Wurzel der Erkrankung? Liegen die Rückenschmerzen an Wirbelfehlstellungen, Verspannungen oder gar an der Psyche des Tieres? In welchen Bereichen ist ein Nerv beeinträchtigt? Und vieles mehr!

Der Kurs vor Ort enthält sehr viel praktisches Arbeiten. In dieser Online-Fortbildung werden daher viele Übungen als Hausaufgabe aufgegeben. Praktisches Arbeiten wird dem Teilnehmer per Video zur Anleitung gezeigt.

Skripte stehen zum Download bereit.

Nach Beendigung des Webinares erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung!

Die Webinare und können später jederzeit erneut geschaut werden.

Telefoneinwahl verfügbar

Info: So funktioniert die Telefoneinwahl

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?