Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Akademie von Olaf Jacobsen

Bewertung

(13 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Resonierende Empfindungen überall (Einf.)

Resonierende Empfindungen überall (Einf.)

In Persönlichkeit > Kommunikation

  • Ort: Live Online-Seminar
  • Preis: kostenlos
  • Anzahl Teilnehmer: maximal 30
  • Anmeldefrist: 15 Minuten vor Beginn
  • Sprache: Deutsch
  • Ist mein Computer geeignet?

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Heute, 08.12.2016, 15:15 - 16:00 Uhr (GMT +01:00)

Anmeldefrist abgelaufen

Komplette STRUKTUR aller NeuroSonanz-Webinare hier: http://www.in-resonanz.net/Olaf-Jacobsen_Online-Seminare.html

Komplette Übersicht aller TERMINE hier: http://www.freiesaufstellen.net

Empfohlene Reihenfolge: http://www.in-resonanz.net/Online-Seminare_Reihenfolge.html

______________________________________

EMPFEHLUNG

Vor dieser Einführung in "Das Phänomen" sich die Einführung in "Die innere Weisheit" anschauen.


BESCHREIBUNG

Dieser 45-Minuten-Vortrag ist Teil eines großen Webinar-Komplexes unter der Überschrift "Das NeuroSonanz-Lebensspiel". Es wird empfohlen, sich diese Webinare in einer bestimmten Reihenfolge anzuschauen - es ist aber kein "Muss". Man versteht die Webinare oft auch ohne Vorwissen.

In dieser Einführung nähern wir uns einem Phänomen, das man auch wie folgt nennt: Übertragung-Gegenübertragung (Psychoanalyse), repräsentierende Wahrnehmung (Systemaufstellungen), Resonanz (Spiritualität) etc. Olaf Jacobsen nennt es seit 2014 "Resonierende Empfindungen" und behauptet: Dieses Phänomen ist überall vorhanden.

Wikipedia: "Die moderne Psychoanalyse sieht die Gefühle des Therapeuten gegenüber dem Patienten auch als "Resonanzboden", durch den er Informationen über den Patienten gewinnt."

Kennen Sie es, dass Sie sich im Kontakt mit einem Menschen anders fühlen als im Kontakt mit einem anderen Menschen? Natürlich kann man jetzt sagen: "Menschen haben unterschiedliche Charaktere, also fühlt man sich auch entsprechend unterschiedlich."
Kennen Sie es, dass Sie sich im Kontakt mit einem einzigen Menschen unterschiedlich fühlen? Auch hier kann man natürlich sagen: "Menschen haben von Zeit zu Zeit unterschiedliche Stimmungen, also fühlt man sich auch entsprechend unterschiedlich im Kontakt mit ihnen."
Haben Sie schon einmal im Kontakt mit einem einzigen Menschen unterschiedliche Positionen (innerlich oder äußerlich) eingenommen und sich dann unterschiedlich gefühlt? Rechts neben ihm, links neben ihm? Gegenüber? Hinter ihm? Haben Sie sich selbst unterschiedliche "Rollen" im Kontakt mit dem anderen gegeben? Und haben Sie dabei schon einmal genauer auf Ihre Gefühle geachtet? Zu was für einem Menschen werden Sie auf welcher (inneren oder äußeren) Position?
Was tun Sie gerne im Kontakt mit einem bestimmten Menschen, was vermeiden Sie eher? Ist das im Kontakt mit anderen Menschen genauso? Warum genau verhalten Sie sich im Kontakt mit einem Menschen so und mit einem anderen Menschen anders? Was könnten Sie vielleicht daran ablesen?

Je genauer wir unsere Unterschiede in unseren Gefühlen im Kontakt mit Menschen beobachten, umso mehr wird uns bewusst, dass wir Gefühle haben, die nicht allein auf Äußeres zu reduzieren sind. Wir scheinen auch noch andere Dinge zu spüren ...

Wer Kinder hat, der kennt es auf jeden Fall, dass die Kinder besonders sensibel für die Stimmungen der Eltern sind. Kinder zeigen beispielsweise eine Anhänglichkeit, wenn Eltern gerade innerlich distanziert sind oder ihre "Ruhe" haben wollen. Die Kinder spüren den "drohenden Verlust" der Eltern und reagieren entsprechend mit einem Nähe-Bedürfnis.

Wir kennen das Phänomen auch aus Streitsituationen: Wir verstricken uns in gegenseitige Vorwürfe und für eine Zeit kommt keiner aus dieser Streit-Energie heraus. Keiner kann sich der gegenseitigen "Resonanz" entziehen. Hier ist die kraftvolle Wirkung des Phänomens am deutlichsten zu erleben.

In dieser Webinar-Reihe "Das Phänomen" wird es um unsere Empfindungen im Alltag gehen - und dass wir bei genauerer Betrachtung entdecken können, wie sie auf besondere Weise mit unserem Umfeld zusammenhängen.


EMPFEHLUNG

Nach dieser Einführung in "Das Phänomen" sich die Einführung in "Das Freie Aufstellen (Freie Systemische Aufstellungen)" anschauen.


______________________________________

Komplette Struktur: http://www.in-resonanz.net/Olaf-Jacobsen_Online-Seminare.html

Alle Termine: http://www.freiesaufstellen.net

Empfohlene Reihenfolge: http://www.in-resonanz.net/Online-Seminare_Reihenfolge.html

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?