Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Webinar
Webinar: Lernstrategien für langfristigen Erfolg in Schule, Studium und Beruf.

Lernstrategien für langfristigen Erfolg in Schule, Studium und Beruf.

In Persönlichkeit > Gedächtnis & Konzentration

Dieses Webinar wurde 4 mal bewertet

Inhalt und Ziele

(1) Wie Du Deine Leistungen verbesserst
Wer bei Prüfungen und Tests besser abschneiden will, muss systematisch vorgehen, Man muss die Stellschrauben kennen, die es dafür gibt und hier dann auch ansetzen:
Sorge unter anderem dafür, dass Du Deine Unterlagen griffbereit hast, verhindere alle Ablenkungen, achte auf deine Lernumgebung und die Tageszeit, zu der Du lernst, und prüfe immer wieder, wo Du stehst .. Erfahre, wie Du diese und weitere Punkte am Besten umsetzt

(2) Wie Du hohen Zeitdruck vermeidest
Zu jeder Prüfung gibt es auch einen Termin. So ganz ohne Zeitdruck geht es also nie. Trotzdem führt schlechte Planung oft zu großem Zeitdruck, der sich wieder negativ auf Deine Lernleistung auswirkt. Deshalb musst Du wissen, wie Du Deine Vorbereitungszeit realistisch planst und wie Du es schaffst, Dich auch daran zu halten.

(3) Wie Du Dich am besten motivierst und durchhältst
Um nicht erst auf den letzten Drücker zu lernen, musst Du gerade schon dann lernen, wenn Du zur Prüfung oder zum Abgabetermin noch Zeit hast. Am Besten gelingt Dir das, wenn Du aus dem Lernen eine richtige Gewohnheit machst. das Lernen fällt Dir dann so leicht, wie das tägliche Zähneputzen.

(4) Was Du gegen Deine Nervosität und Prüfungsangst machen kannst
Für gute Leistungen in mündlichen oder schriftlichen Prüfungen darfst Du nicht zu nervös sein. Nur dann kannst Du Dein Wissen auch abrufen und zeigen, was Du kannst. Erfahre, wie Du mit Entspannungstechniken und mentalen Übungen souverän jede Prüfungssituation meisterst.

Zielgruppe:
Schüler, Studenten, Berufstätige, die ihre Leistungen verbessern und den Stress, in der Vorbereitungszeit und in den Prüfungen selbst, möglichst gering halten möchten.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?