Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Webinar
Webinar: Vortrag: "Reise zum inneren Kind"

Vortrag: "Reise zum inneren Kind"

In Persönlichkeit > Liebe & Partnerschaft

Dieses Webinar wurde 1 mal bewertet

*** In diesem Vortrag erhälst Du alle wichtigen Inhalte, um zu verstehen, was in Dir los ist, wenn Dein inneres Kind Dein Erwachsenen-Ich blockiert, nach welchen Gefühlen es sich sehnt und wie man es erlösen kann.***

Reisen zum inneren Kind können Dir ermöglichen, eigenverantwortlicher und glücklicher zu leben. Du kannst alte Muster auflösen und Gefühle erlebbar machen, nach denen Du dich immer gesehnt hast."

Blockaden entstehen zumeist in der Kindheit. Kinder sind Überlebenskünstler und entwickeln Strategien, um dem ständigen Potential von emotionalen Verletzungen auszuweichen oder die Sehnsucht nach Aufmerksamkeit und Liebe zu erfüllen.

Mit diesen Verhaltensmustern und Strategien ist es uns als Kind gelungen, Schmerzen und Ängste so weit wie möglich aus dem Weg zu gehen. Obwohl wir diese verinnerlichten Verhaltensmuster als Erwachsene nicht mehr brauchen, existieren sie weiterhin.

Unser inneres Kind (kleines Kind von damals aus der Kindheit) lebt weiter in unserem Inneren und hat ständig Bedürfnisse nach Aufmerksamkeit, Liebe und Anerkennung.

Es schreit weiterhin nach Erfüllung der Sehnsüchte, die in der Kindheit entstanden sind. Als Erwachsener ist dieses häufig mit Angst verbunden weiter verletzt oder zurückgewiesen zu werden. Wir wollen das bekannte Muster von früher nicht mehr haben und versuchen es zu loszuwerden. Das verletzt unser inneres Kind aufs Neue.

Das Kind in uns ist somit die Quelle unserer Verwundbarkeiten. Häufig erwarten wir, dass diese Bedürfnisse des Kindes in uns von anderen erfüllt werden z.B. von unserem Partner.

Wir setzen somit unser inneres Kind auf dem Schoß des Partners und hoffen um Erlösung der Sehnsüchte.

Wenn das nicht geschieht, so sind wir enttäuscht.

Ziel der Reisen ist es, zu erfahren, wie wir uns diesem "Kind in uns" in einer fürsorglichen und liebenden Einstellung als "Innerer Erwachsener" annehmen können. Wir finden einen Weg, die vielen Ansprüche an andere einzuschränken und stattdessen die Verantwortung für die Erfüllung unserer Bedürfnisse selbst zu übernehmen.

Es geht darum, eine liebevolle Bezugsperson/Ersatzelternteil für unser inneres Kind zu sein und dem Kind die Gefühle zu schenken, nach denen es und Sie sich so sehnen, wie z. B. Liebe, Anerkennung, Lob, Stolz, Sicherheit.

ANGEBOT ZUM VORTRAG:
www.yvonne-krottki.de/angebot

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?