Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Bewertung

(388 Bewertungen)

Webinar
Webinar: Bachblütenberater für Tiere - eine Ausbildung

Bachblütenberater für Tiere - eine Ausbildung

In Tiere > Tierheilkunde

  • Ort: Live Online-Seminar
  • Preis: 490,00 € inkl. MwSt.
  • (Ratenzahlung möglich)
  • Anzahl Teilnehmer: maximal 15
  • Anmeldefrist: 7 Tage vor Beginn
  • Sprache: Deutsch
  • Ist mein Computer geeignet?
  • Zahlungsoptionen

Dieses Webinar wurde 8 mal bewertet

Einen rundum gesunden, zufriedenen Gefährten ist das, was sich jeder Mensch im Zusammenleben mit seinem Tier wünscht. Dazu gehört nicht nur das körperliche Wohl. Einen sehr wichtigen Part besitzt das Gemüt. Ist alles in Balance wunderbar! Doch manchmal kann ein Ereignis das Seelenheil aus der Bahn werfen. Das kann ein Tierarztbesuch sein oder ein unglückliches Aufeinandertreffen von Tieren beim Gassigehen. Von manchem Schreck erholen sich die Tiere zum Glück relativ schnell, ganz von selbst. Es gibt jedoch durchaus tiefgehende Eindrücke, die ihre Spuren hinterlassen können.

Wer sein Haus mit einem Tier aus zweiter/dritter Hand teilt, wird das vielleicht kennen. Man weiß oft nicht, was dem Schatz in seinem Leben widerfahren ist. Man erfährt bei der Vermittlung oft nur grobe Charakterzüge, die den zukünftigen Dosenöffnern vorbereiten sollen, sich auf das Zusammenleben einzustellen. Zuhause angekommen kommt es dann manchmal anders. Manche vermeintlich schwierige Patienten entpuppen sich als Seele von Tier in der Familie. Sie sind endlich angekommen und haben ganz von selbst ihren Frieden gefunden. Andere benötigen da schon wesentlich länger und vielleicht auch hier und da eine helfende Hand.

Der Schulmediziner Dr. Edward Bach hat eine wunderbare Therapieform hinterlassen, mit der sich nicht nur bei den Menschen Gemütsprobleme behandeln lassen. Die tierischen Gefährten sprechen ebenso gut auf richtig ausgewählte Bachblüten an. Behandelt werden können sämtliche Zustände wie Ängste, Aggressionen, Abneigungen, Frustrationen und so weiter.

Schwerpunkt der Ausbildung ist die klassische Methode nach Edward Bach. Begonnen wird mit der Einführung in das Thema und den geschichtlichen Hintergrund. Es wird genau aufgezeigt, wie man in seiner Praxis mittels Gespräch und Fragen die Anamnese führt und auf welche rechtlichen Punkte man achten sollte. Sämtliche Bachblüten werden detailliert vorgestellt, ehe es an Fallbeispiele geht. Im praktischen Teil werden Fälle der einzelnen Kursteilnehmer gemeinsam erörtert und begleitet.

Die Ausbildung ist auf keine spezielle Tierart bezogen besprochen wird sie mit Beispielen zu Hund, Katze, Pferd, Kaninchen und Nager. Im praktischen Teil der Ausbildung kann jeder Teilnehmer ein eigenes Tier vorstellen, für das er mit den weiteren Teilnehmern eine passende Bachblütentherapie erarbeitet und anwenden wird.

Diese reine OnlineIntensiv-Ausbildung richtet sich an Tierheilpraktiker und Tierheilpraktiker in Ausbildung, sowie an Personen, die sich aus sonstigen Gründen für dieses Thema tiefergehend interessieren. Über eine Dauer von 5 Monaten für mindestens 5 und maximal 15 Teilnehmer wird das Thema intensiv betreut und beigebracht. Die umfangreichen Lernimpulse gibt es per Skript, als Webinare und Skype-Austausch sowie via E-Mail, Forum oder Facebookgruppe. Das bedeutet ein bequemes Erlernen dieses interessanten Themas von Zuhause aus.

Jeder Teilnehmer erhält in regelmäßigen Abständen schriftliche Unterlagen via Email, die er selbständig innerhalb einer vorgegebenen Zeit durchgehen muss. Am Ende des jeweiligen Kapitels könnten Hausaufgaben gestellt werden, die das Erlernte nicht nur abfragen, sondern auch manifestieren sollen. Darüber hinaus wird der erlernte Stoff mittels Anschlusswebinar gemeinsam erörtert. Im Rahmen der Webinare werden zudem die Hausaufgaben besprochen und auf offene Fragen oder Verständigungsprobleme eingegangen.

Webinare / Skype
Die Webinare finden in der Regel mittwochs oder donnerstags um 19.00 Uhr für 60-90 Minuten auf der Plattform edudip statt. Sie werden aufgezeichnet, so dass sie anschließend beliebig oft von den Teilnehmern angesehen werden können. Es ist erforderlich vor der Kursanmeldung den edudip-Systemcheck durchzuführen, ob die vorhandene Technik (inkl. DSL-Leitung) ausreichend ist. Eine Webcam wird nicht
benötigt. Ein Mikrofon sollte vorhanden sein.

Zusätzlich zu den Webinaren wird es auf Wunsch des Teilnehmers einen Face to Face Austausch per Skype geben. Im Rahmen dieses persönlichen Gesprächs werden offene Fragen zur Therapieform oder dem vorgestellten Praxisfall intensiv erörtert.

Die Dozentin ist Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe. Sie ist Buchautorin und verfasst regelmäßig Artikel für Fachmagazine. In ihrer Praxis behandelt sie Krankheiten schwerpunkt-
mäßig klassisch homöopathisch. Sie unterstützt ihre Tierpatienten bei Problemen des Gemüts jedoch primär mithilfe der Bachblüten. Sie beschäftigt sich mit der Lehre Edward Bachs seit mehr als 10 Jahren.

Bei Fragen zur Ausbildung steht sie gerne im Rahmen eines Telefontermines zur Verfügung.


Schwerpunkt der Ausbildung
Geschichte der Bachblütentherapie nach Edward Bach
Herstellverfahren der Bachblüten
Anamnese inkl. Rezepterstellung
Rechtliches Basiswissen
Die einzelnen Bachblüten im Detail
Anwendung der Bachblüten inkl. praktischer Teil

Technische Voraussetzungen
PC oder Laptop. Mikrofon, sowie Lautsprecher. Internetanschluss mit einer stabilen Internetversorgung insbesondere für die stattfindenden Webinare (sinnvoll: DSL 16000 oder größer). Drucker zum Ausdruck der schriftlichen Unterlagen. Bitte den edudip Check durchführen: https://www.edudip.com/
selftest

Ausbildungsbeginn:
01.09.2017

Ausbildungsende mit
Abschlussprüfung:
01.02.2018


Anmeldung und weitere Infos:
E-Mail an info@animal-visite.de

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?