Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Wichtiger Hinweis: Wegen unserer Weihnachtsfeier sind wir am Mittwoch, den 7.12. nur bis 17 Uhr und Donnerstag, den 8.12. erst wieder ab 12 Uhr zu erreichen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Academy of Alexander Ruffner

Bewertung

(0 Bewertungen)

Webinar
Webinar: So bieten Sie Ihren Kunden die Kundenanalyse der nächsten Generation

So bieten Sie Ihren Kunden die Kundenanalyse der nächsten Generation

In Beruf, Karriere > Sonstiges

Co-Moderatoren

Profilbild

Maximilian Mester

Bewertung

Dieses Webinar wurde noch nicht bewertet.

Eine ABC-Kundenanalyse haben Sie bestimmt schon mehrfach in Ihrem Berufsleben erstellt. Das ist ja dank Excel heute eigentlich kein Problem mehr. Genauso erging es auch mir. Einer meiner großen Kunden hat von mir monatlich eine ABC-Kundenanalyse gewünscht, welche er regelmäßig um weitere Informationen ergänzt haben wollte.
So wollte er z.B. sehen, wie viele Neukunden, wie viele Bestandskunden und wie viele Kunden er in einem Monat verloren hatte, nebst einer Auflistung derselben.
Dann kam die Frage auf, wie viele Kunden denn wiedergewonnen worden sind und schließlich wie groß die Wahrscheinlichkeit eines dauerhaften Verlusts eines Kunden ist, bzw. wie wahrscheinlich die Entwicklung eines Kunden zu dessen Verlust führt.
Damit das Ganze auch etwas genauer betrachtet werden konnte, wollte er diese Analyse gleich mehrfach für verschiedene Kundenklassen, verschiedene Abteilungen und verschiedene Produkte.
Zu Beginn und mit den ersten zusätzlichen Anforderungen war das Ganze in Excel noch kein Problem und brachte mir 180,- bis 240,- € pro Analyseerstellung, wobei die Auswertungsbesprechungen on top kamen. Doch mit der Komplexität und der Anzahl wuchsen auch die Probleme und der Zeitbedarf für die Analysen, trotz VBA-Programmierung.
Schließlich suchte ich mir einen kompetenten Partner und setzte das ganze online um. Dabei standen die Datensicherheit und die einfache Bedienung im Vordergrund. Das Ergebnis war die Kundenanalyse der nächsten Generation, welche innerhalb von 5 Minuten erstellt ist.
Nun konnte ich allen meinen Kunden die Möglichkeit geben wann immer sie wollten eine Kundenanalyse online einfach zu ordern. Ich stelle nur noch eine monatliche Rechnung und Bespreche das Ergebnis und die daraus resultierenden Maßnahmen mit den zuständigen Mitarbeitern.
Der nächste Schritt ist es nun diese Möglichkeit anderen externen Controllern und Beratern für ihre Kunden zur Verfügung zu stellen. Dabei klonen wir unsere Plattform, versehen sie mit dem Logo des Kunden und geben ihm damit die Möglichkeit diese für seine Kunden mit seinem Namen zu verwenden.
Wichtig war und ist uns dabei, dass der externe Controller und Berater keine monatlichen Fixkosten hat, sondern nur die über seine Plattform georderten Auswertungen bezahlt. Damit erreichen wir eine Win-Win-Situation, denn wir verdienen dann etwas, wenn es der Berater auch tut.
So können externe Controller und Berater nun diese Auswertungen ohne nennenswerten eigenen Zeitaufwand bieten und damit und ihrer zusätzlichen Auswertungsberatung ihren Umsatz erhöhen. Dabei ist das USP mit der Kundenverlustwahrscheinlichkeit bei den Firmen hoch im Kurs und wird so sonst nicht angeboten. Das Resultat sind regelmäßig georderte Auswertungen, welche eine Kundenbindung und, klug genutzt, Folgeaufträge erzeugen.
In diesem Seminar zeigen wir Ihnen unsere Platform, die Auswertung und die Möglichkeit für Sie damit bei Ihren Kunden zu punkten.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?