Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Forum

Thema: Einer zahlt für 2

Profilbild

Ilona Trettin am 25.01.2013, 00:13 Uhr

Liebes edudip-Team, liebe Mitleser,

ich bekam eine Anfrage einer potenziellen Teilnehmerin zur Frage der Bezahlung des Webinars. Ein Freund und die Teilnehmerin nehmen an meinem Webinar teil, der Freund zahlt für beide. Wie funktioniert das rein technisch gesehen, wenn jeder sich ja anmeldet, aber einer doppelt und der andere gar nicht zahlt? Was muss ich tun, um das zu händeln? Danke für die Hilfe schonmal vorab.

Herzliche Grüße Ilona Trettin

Kommentare

Hedwig Seipel am 25.01.2013, 07:49 Uhr

Hallo,

die Antwort interessiert mich auch. Dazu hätte ich auch noch gerne gewusst, wie können Gutscheine verkauft werden? Jemand will seiner Freundin einen Gutschein für meine Webinare schenken, ohne sich auf ein Webinar selbst festzulegen. Die Freundin soll die Wahl haben. Wie kann man es abwickeln?

Dank und Gruß
Hedwig

Sonja Tschöpe am 25.01.2013, 13:26 Uhr

Hallo Frau Seipel,

zu den Gutscheinen:
Ich wickel das so ab, dass ich dem Schenkenden eine Art Gutschein sende. Wenn dann die Beschenkte sich entschieden hat, welches Webinar sie möchte, bekommt der Schenkende von mir direkt eine Rechnung. Die Beschenkte bekommt dann den Link ins Webinar und alles ist gut.

Liebe Grüße
Sonja Tschöpe

R.Wytek webinartrainer.eu am 25.01.2013, 13:34 Uhr

Vielen Dank Frau Tschöpe für diesen Tipp!

Bei größeren/längerfristigen Gutscheinaktivitäten konnte es gut sein, jedem Gutschein einen einzigartigen Code zu geben, um den Überblick zu bewahren ...

Liebe Grüße,
Ronald Wytek
webinartrainer.eu

Ilona Trettin am 25.01.2013, 14:46 Uhr

Ich habe nach wie vor noch Interesse, Eure/Ihre Ideen gepostet zu sehen bzgl. der technischen Abwicklung - zwei kommen, einer zahlt für beide. Vielen Dank!

Holger A. L. Faß am 11.02.2013, 14:01 Uhr

Individuelle Gutscheine mit einmaligem Gutscheincode sind eine gute Lösung auch für andere Probleme. Beispielsweise habe ich ein Webinar, bei dem ehemalige Teilnehmer zum halben Preis mitmachen können – zugleich hat jemand anderes noch ein Guthaben bei mir und will teilnehmen und bekäme 100 Prozent erlassen. Das geht derzeit gar nicht bei einem Webinar.

Daher: liebes Edudip-Team, denkt doch mal über individualisierte Gutschein-Codes nach. Das geht bestimmt! ;-)

Gabi Fenner | Natürlich heilen * Bewusst leben am 24.06.2013, 10:28 Uhr

Hallo zusammen,

auch ich möchte heute hierzu etwas einfließen lassen. Ich hatte kürzlich eine Teilnehmerin die so ehrlich war und mir sagte, dass ihr von Edudip gesagt wurde "auch wenn 2 Teilnehmen muss nur ein Teilnehmer bezahlen. Es war hier ein Ehepaar...

Ich finde diese Aussage nicht richtig UND man sollte das dem Veranstalter überlassen. Dieser kann dann selbst entscheiden, bspw. für den 2. TN einen Rabatt gewähren.

Daher einfach von meiner Sicht aus die Bitte, wenn jemand anfragt generell zu raten eben 2x getrennt zu buchen.

Letztendlich profitiert auch Edudip davon :-)

LG Gabi Fenner

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?