Registrieren
Durch Ihre Registrierung akzeptieren Sie die AGB und die Datenschutzbestimmungen der Plattform "www.edudip.com (edudip GmbH)".

oder


Login with XING

Forum

Thema: Rückkopplung

Profilbild

Bianca Werner am 30.08.2012, 11:28 Uhr

Hallo in die Runde,

ich möchte mich gerne über Erfahrungen anderer Online-Trainer zum Thema Rückkopplung austauschen.

Wenn das Support-Team Tipps hat, bin ich natürlich auch sehr dankbar!

Ich möchte meinen Teilnehmern (mehreren) auch das Mitsprechen ermöglichen und habe immer Probleme, sobald ich den zweiten Teilnehmer mit dazu schalte. Verschiedene Varianten, sind wir da nun schon durchgegangen, so richtig zufrieden stellend war es aber nicht...mit dieser unangenehmen Rückkopplung ist das nicht professionell nutzbar...

Viele Grüße von der Ostsee
Bianca Werner

Kommentare

R.Wytek webinartrainer.eu am 30.08.2012, 23:25 Uhr

Hallo!

Meine Erfahrung ist, dass es weder Rückkoppelungen noch Echos gibt, wenn die TeilnehmerInnen Headsets verwenden - also wenn Tonein- und Tonausgang klar getrennt sind.

ModeratorInnen bzw. TrainerInnen empfehle ich ein kabelgebundenes Handy-Headset in Kombination mit dem entsprechendem Adapter zu verwenden. Das sieht professionell aus (Mund bzw. Gesicht werden nicht verdeckt), ist kostengünstig und bietet (fast) unabhängig von Computer und Raum (Hallgefahr) die beste Tonqualität.

In meinem kostenlosen Webinar "Professionelle Webinare leicht gemacht!" thematisiere ich dieses Thema im Detail: https://www.edudip.com/webinar/Professionelle-Webinare-leicht-gemacht/13575

Ich hoffe, dass ich damit weiterhelfen konnte!


Liebe Grüße aus dem Raum Wien,
Ronald Wytek, Webinartrainer

Bianca Werner am 03.09.2012, 12:35 Uhr

Lieber Ronald Wytek,
vielen Dank für die Info

:-)

Herzlichen Gruß aus Rostock
Bianca Werner

Zamyat M Klein am 11.10.2014, 06:12 Uhr

Ich möchte noch ergänzen, dass das Headset der TN alleine nicht ausreicht, wenn sie nicht auch noch ihren internen Lautsprecher ausschalten. Viele TN wissen gar nicht, wo sie ihr internes Mikro und Lautsprecher ausstellen können und das ist immer eine Frickelei, bis es dann nicht mehr hallt und schallt.

Profilbild

Anonyme Teilnehmerin am 30.10.2014, 19:54 Uhr

wo kann man das interne Mikro ausstellen?

Amadea ❧ AMA'DEA ❧ Spiritualität ❧ Gesundheit ❧ Sein am 16.02.2015, 09:13 Uhr

Ja, wo kann man das interne Mikro ausstellen? Wäre ganz sinnvoll, wenn es da für TN eine Kurzanleitung gäbe.

Desweiteren habe ich auch festgestellt, wenn ich neben dem Webinarraum noch ein Webfenster aufhabe, dass es bei mir zu erheblichen Rückkopplungen kommt.

Anna Buchty am 16.02.2015, 12:48 Uhr

Hallo,

in den Einstellungen des Webinarraums kann jeder Teilnehmer und Moderator einstellen, welches Mikrofon verwendet werden soll. Wählen Sie dort das Mikrofon aus, über das Sie kommunizieren möchten.

Viele Grüße aus Aachen
Anna Buchty

Amadea ❧ AMA'DEA ❧ Spiritualität ❧ Gesundheit ❧ Sein am 21.02.2015, 16:37 Uhr

vielen dank!

allerdings haben meine teilnehmer immer noch das problem der rückkopllung, aber auch sehr zeitverzögert mit katastrophalem hall.
das ist sehr irritierend beim reden - meine teilnehmer sind da absolut nicht begeistert.
und jeden TN nur zeitweise freizuschalten ist für manche meiner webinare ungünstig.

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?