Wegzug ins Steuerparadies - aber richtig! | 01.12.2021 | 10:00 - 12:00 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

1. Dezember 2021, 09:00 - 11:00 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderator

Bild eines Moderators

Mag. Matthias MITTERLEHNER

Steuerberater

Partner

Bild eines Moderators

GEBÜHR

Spezialpreis für ICON-Klienten:
EUR 95,00 + USt.

Normalpreis:
EUR 130,00 + USt.

Termine

  • 1. Dezember 2021, 09:00 - 11:00 Uhr

Wegzug ins Steuerparadies - aber richtig!

In unserer Beratungspraxis haben wir ständig mit Menschen zu tun, die aus Österreich wegziehen möchten oder zumindest mit diesem Gedanken spielen. Dies mag aus vielerlei Gründen interessant sein. Vielfach spielen natürlich auch steuerliche Motive eine Rolle. Länder wie Malta, Zypern, die Vereinigten Arabischen Emirate oder auch die Schweiz locken mit niedrigen Steuersätzen, Pauschalbesteuerungsregimen, keiner Steuerpflicht für bestimmte Einkünfte (zB Auslandseinkünfte), kombiniert mit Sonne, Strand und Mee(h)r. Dies klingt auf den ersten Blick sehr verlockend – dabei gilt es jedoch einiges zu beachten. In diesem Webinar erfahren Sie worauf Sie bei einem Wegzug achten müssen.


Themen:

• Bestand und Umfang der österreichischen Steuerpflicht

• Ansässigkeit im Abkommensrecht

• Steuerliche Konsequenzen eines Wegzugs

• Besteuerung in Österreich nach dem Wegzug

• Wegzug in einen Nicht-DBA-Staat

• Woran Sie sonst noch denken sollten!

• Steuergestaltung im Internet, "Internetberater"


Diese Veranstaltung ist eine Fortbildung im Sinne von § 3 WTL-ARL.

Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn des Webinars eine Erinnerungsmail, in der Sie den Zugangslink und die Vortragsunterlagen finden.

24 Stunden nach Webinar-Ende erhalten Sie den Link zur Webinaraufzeichnung übermittelt.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Webinar ist verbindlich. Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem anberaumten Termin kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Webinar-Gebühr fällig.

Wir behalten uns vor, Webinare bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen abzusagen oder zu verschieben.

Zum Hochladen hier ablegen