Was bedeutet DIN EN 124 -1 bis - 6 in der Praxis?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

30. November 2021, 13:00 - 13:45 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Der Referent

Bild eines Moderators

Senior Experte
Schachtabdeckungen / Schächte / Abläufe
Alfred Fuchs

Tel. +49 6120 28-8150
alfred.fuchs@aco.com

Termine

  • 30. November 2021, 13:00 - 13:45 Uhr

Was bedeutet DIN EN 124 -1  bis - 6 in der Praxis?

Nach 15-jähriger Bearbeitung wurde im September 2015 eine neue Ausgabe der DIN EN 124 veröffentlicht. Sie ist wesentlich komplexer als die Fassung vom August 1994. Aus vormals einem Teil mit 18 Seiten wurden in Ausgabe 2015 sechs Teile mit 262 Seiten, eine Herausforderung für den Anwender.

Wir informieren über Hintergründe und zeigen Ihnen die Schwerpunkte der Norminhalte für Planer und Anwender in der Praxis.

Inhalt:
• Aufbau der DIN EN 124 - 1 bis DIN EN 124 - 6
• Zusammenhang zwischen Klassifizierung und Einbaustelle
• sicherheitsrelevante Aspekte

Ihr Nutzen:
• Sie erhalten Hintergrundinformationen über die für Sie wesentlichen Punkte der Norm
• Sie lernen die Bedeutung in der Praxis der wesentlichen Punkte der Norm kennen
• Sie können projektspezifisch die Anforderungen an Produkte unter Beachtung sicherheitsrelevanter Merkmale normkonform planen und ausschreiben
• das Seminar ist von der Bayerischen Ingenieurkammer-Bau als Fortbildung anerkannt - Punkte: ingenieurtechnisch 1.00



Zum Hochladen hier ablegen