Vorsorgevollmacht

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

2. Dezember 2020, 15:00 - 16:00 Uhr
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Honorar-Anwältin Nicole Eichel

Termine

  • 2. Dezember 2020, 15:00 - 16:00 Uhr

Beschreibung

Schnell kann es im Leben passieren, dass man sich in einer Situation befindet, in der eine rechtliche Vertretung notwendig wird. Können einen dann die nahen Angehörigen automatisch vertreten? Welche Dinge sollte man unbedingt regeln? Worauf sollte man bei einer Vollmacht ganz besonders achten? Auf diese und viele andere Fragen zu diesem Thema gibt unser Online-Vortrag „Vorsorgevollmacht“ die Antworten. In etwa 45 Minuten bekommt man viele Informationen, um eine Vorsorgevollmacht selbst verfassen zu können. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) gefördert.


Beachten Sie auch gerne das im Anschluss stattfindende Online-Seminar zur Betreuungsverfügung.

Anmeldung

Ihr Name, mit dem Sie sich anmelden, ist im Chatfenster für alle Teilnehmer einzusehen. Wenn Sie dies nicht möchten, benutzen Sie bitte ein Pseudonym.

Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version. Sofern Ihr Browser die technischen Anforderungen nicht unterstützt, werden Sie auf einen Live-Stream umgeleitet. Über diesen ist die aktive Teilnahme an der Diskussion leider nicht möglich.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung der Online-Veranstaltung finden Sie hier.