Unwirksame Geheimhaltungsvereinbarungen und ungeschützte Geschäftsgeheimnisse - Folgen des Geheimnisschutzgesetzes, die sich verhindern lassen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

4. November 2021, 13:00 - 13:45 Uhr
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Veranstalter und Referenten

Bild eines Moderators

NORDEMANN KNOWS

Veranstalter

Bild eines Moderators

Luisa Siesmayer, LL.M.

Rechtsanwältin

Bild eines Moderators

Dr. Stanislaus Jaworski

Rechtsanwalt

Termine

  • 4. November 2021, 13:00 - 13:45 Uhr

Beschreibung

Geschäftsgeheimnisse - gleich ob technisches Know-how, Kundenlisten oder Strategiepapiere - haben für Unternehmen einen erheblichen Wert. Seit Einführung des Gesetzes zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen im Jahr 2019 sind Geschäftsgeheimnisse in vielen Unternehmen aufgrund veralteter Geheimhaltungsvereinbarungen (NDAs) weder gegenüber Vertragspartnern noch gegenüber sonstigen Dritten rechtlich geschützt. Dies lässt sich – zum Teil mit geringem Aufwand - ändern.

In unserem Webinar zeigen wir auf, wie kleine Anpassungen in Geheimhaltungsvereinbarungen deren Wirksamkeit wiederherstellen können. Zudem erläutern wir, wie ein rechtlicher Schutz von Geschäftsgeheimnissen nicht nur gegenüber Vertragspartnern von Geheimhaltungsvereinbarungen erreicht werden kann, sondern gegenüber jedermann.

Zum Hochladen hier ablegen