Transfer Pricing - Vermeidung der Doppelbesteuerung | 28.09.2021 | 09:00 - 10:30

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

28. September 2021, 07:00 - 08:30 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Mag. Martin HUMMER

Steuerberater

Bild eines Moderators

Julian HÖHFURTNER, BSc

Senior Assistant Tax

Bild eines Moderators

GEBÜHR

Spezialpreis für ICON-Klienten: EUR 95,00 + USt.

Normalpreis: EUR 130,00 + USt.

Termine

  • 28. September 2021, 07:00 - 08:30 Uhr

Transfer Pricing - Vermeidung der Doppelbesteuerung

Das internationale Steuerrecht bietet im Zuge von Betriebsprüfungen eine große Vielfalt an Maßnahmen an, mit denen Qualifikationskonflikte, Zurechnungskonflikte und unterschiedliche Gewinnzuteilungen gelöst werden können. Wir bieten Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten und geben praktische Tipps.

Themen:

• Verständigungs- und Schiedsverfahren

• Unilaterale Maßnahmen


Diese Veranstaltung ist eine Fortbildung im Sinne von § 3 WTL-ARL.

Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn des Webinars eine Erinnerungsmail, in der Sie den Zugangslink und die Vortragsunterlagen finden.

24 Stunden nach Webinar-Ende erhalten Sie den Link zur Webinaraufzeichnung übermittelt.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Webinar ist verbindlich. Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem anberaumten Termin kostenlos möglich. Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Webinar-Gebühr fällig.

Wir behalten uns vor, Webinare bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen abzusagen oder zu verschieben.




Zum Hochladen hier ablegen