TKG-Novelle: Tipps zur Umsetzung der rechtlichen Anforderungen für Netzbetreiber

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Lisa Martens

Prokuristin Vivax Consulting GmbH

Bild eines Moderators

Julien Wilmes-Horváth

Rechtsanwalt Becker Büttner Held

TKG-Novelle: Tipps zur Umsetzung der rechtlichen Anforderungen für Netzbetreiber

Die TKG-Novelle und das Gesetz für faire Verbraucherverträge bringen weitreichende notwendige Anpassungen unter anderem in den Prozessen, Systemen, Dokumenten, Bestellstrecken und Websites der Netzbetreiber mit sich. Die TKG-Novelle tritt am 01.12.2021 in Kraft, AGB-Änderungen müssen meist 4-6 Wochen vor deren Inkrafttreten veröffentlicht werden. Das bedeutet, dass die Änderungen teilweise bereits im Oktober umgesetzt sein müssen, spätestens jedoch am 01.12. Hohe Strafzahlungen bei Nichterfüllen der Vorgaben sind ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Die Problematik zusätzlich zu dem Zeitdruck ist die rechtliche Unsicherheit, wie die gesetzlichen Regelungen ausgelegt und umgesetzt werden müssen. In unserem Webinar geben wir einen Fahrplan und praktische Tipps, welche Anpassungen erfolgen müssen und wie Sie diese (fristgerecht) umsetzen können.

Der Preis für die Teilnahme am Webinar ist regulär 145€ pro Person, für Mitglieder des AK-GAD (Arbeitskreis Glasfaserausbau Deutschland, mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.tkt-vivax.de/ihr-digitaler-weg-ubersicht) ist das Webinar kostenfrei.


Inhalte des Webinars:

       • Übersicht TKG-Novelle

       • Die 250 Aufgaben zur Umsetzung der TKG-Novelle

       • Umsetzungsbeispiele

                • Wie sollte ein Bestellprozess TKG-konform gestaltet sein?

                • Was verändert sich in Hinblick auf die Vertragslaufzeiten?

                • Warum Beschwerden teuer werden können.

       • Ihre Fragen

Zum Hochladen hier ablegen