NUiFinar: Spracherwerb Spezial: Einblick in die Kurs- und Prüfungsangebote des Goethe-Instituts

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

NETZWERK Unternehmen integrieren Flüchtlinge

Veranstalter

Bild eines Moderators

Goethe-Institut

ReferentInnen

25. Februar 2021 Ramona Shedrach

Sehr gut, vor allem auch der Einblick in die Berufspraxis (Pflege u. Handwerk)

25. Februar 2021 Martina Grunewald

Sehr gute Veranstaltung - wie wir es vom NUiF kennen! Super, bitte weiter so!

25. Februar 2021 Elisabeth Schallwig

Sehr gute Mischung aus theoretischen und praktischen Infos, interessante weiterführende Links

Was haben wir vor?

Gute Deutschkenntnisse sind zentral für eine gelungene und nachhaltige Integration von Zuwandernden. Das Goethe-Institut setzt hier an und bietet weltweit eine umfassende Vorbereitung für einen erfolgreichen Einstieg in den Arbeitsmarkt und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Mit 1.000 Anlaufstellen und 157 Instituten in 98 Ländern ist es das weltweit tätige Sprach- und Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland.

Dabei sein werden die Referentinnen des Goethe-Instituts Anna Dimitrijevic (Leitung der Spracharbeit am Goethe-Institut Erbil), Stefanie Dengler (Referentin Prüfungen), Irina Ottow (Referentin für Berufssprachliche Qualifizierung) und Anna Unsinn (Referentin für Fachkräftequalifizierung). Sie geben einen Einblick in die Arbeit des Goethe-Instituts im In- und Ausland, stellen das Kurs- und Prüfungsangebot vor und sprechen über Herausforderungen und Besonderheiten des Spracherwerbs für die Zielgruppe. Am Beispiel der Spracharbeit des Goethe-Instituts Erbil bekommen Sie einen realitätsnahen Eindruck davon, was Spracherwerb für Kursteilnehmende aus dem Irak bedeutet. 

Zum Hochladen hier ablegen