DiWoKi: Sparen mit Vergleichsportalen?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Lenia Baga, Referentin für Verbraucherrechte

Beschreibung

Inhalt

Sparen mit Vergleichsportalen - ist das überhaupt möglich?

Etwa jeder zweite Verbraucher in Deutschland hat bereits auf einem Vergleichsportal nach Angeboten gesucht. Was glauben Sie, welche Verträge dort am häufigsten vermittelt wurden? Und sind diese Portale überhaupt anbieterunabhängig?

Mit 10 Erkenntnissen sorgen wir für einen besseren Durchblick im Angebotsdschungel, damit ihr nächster Vertrag auch tatsächlich der Beste ist.


Anmeldung

Ihr Name, mit dem Sie sich anmelden, ist im Chatfenster für alle Teilnehmer einzusehen. Wenn Sie dies nicht möchten, benutzen Sie bitte ein Pseudonym.


Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version. Sofern Ihr Browser die technischen Anforderungen nicht unterstützt, werden Sie auf einen Live-Stream umgeleitet. Über diesen ist die aktive Teilnahme an der Diskussion leider nicht möglich.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung der Online-Veranstaltung finden Sie hier


Kooperation

Das Webinar findet statt in Kooperation mit der 5. Digitalen Woche Kiel (DiWoKi).

Dank der Förderung des Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) ist der Vortrag kostenfrei.

Zum Hochladen hier ablegen