Sonne tanken – Solarenergie im E-Auto nutzen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

29. September 2021, 16:30 - 18:00 Uhr
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.


Bild eines Moderators

Daniel Eisel

Referent
(TFZ)

Bild eines Moderators

Clemens Garnhartner

Referent
(C.A.R.M.E.N. e.V.)

Bild eines Moderators

Hans Ulrich Gruber

Modertor
(ELKB - Umweltbeauftragter
Dekanat Kulmbach)

Termine

  • 29. September 2021, 16:30 - 18:00 Uhr

Das erwartet Sie:

Mit dem Strom der eigenen Photovoltaik-Anlage das E-Auto betanken – so geht klimaschonende Erzeugung und sinnvolle Nutzung erneuerbarer Energie. Die Tankfüllung ist nachhaltig, einfach umsetzbar und zudem günstig. Am 29. September von 18:30-20:00 Uhr werden grundlegende Fragen rund um das Thema beantwortet: Wie kommt der Strom vom Dach ins Auto? Wie kann die Kombination von PV-Anlage und E-Auto wirtschaftlich betrieben werden? Wo gibt es eine finanzielle Förderung?

LandSchafftEnergie am Technologie- und Förderzentrum und bei C.A.R.M.E.N. e.V. sowie die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern informieren gemeinsam beim Online-Vortrag. Vortragsreferent Daniel Eisel, Experte für Energiemanagement und Effizienz, ist überzeugt: „Ich fahre seit vielen Jahren E-Auto. Mittlerweile ist dies voll alltagstauglich: die Ladeinfrastruktur, die Modellauswahl und natürlich die Reichweite haben sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Noch dazu macht mir das E-Auto fahren auch einfach Spaß“.


Themen:

• Grundlagen der Photovoltaik

• Wirtschaftlichkeit, EEG-Vergütung und Stromgestehungskosten

• Passt ein E-Auto zu mir?

• Technik, Batterie und Reichweite

• Ökologische Aspekte der E-Autos

• Wie wird die Wallbox in das Hausnetz integriert?

• Anmeldung und Marktstammdatenregister

• Förderung


Datenschutz:

Für Ihre Anmeldung bei edudip gilt: https://www.edudip.com/de/datenschutz

Im Rahmen Ihrer Anmeldung bei edudip werden die Daten auch an LandSchafftEnergie am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) übermittelt. LandSchafftEnergie erhebt, speichert und verarbeitet die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von LandSchafftEnergie aus nur, falls wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie können sich jederzeit bei LandSchafftEnergie über die von Ihnen gespeicherten Daten informieren und diese gegebenenfalls löschen lassen.

Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.landschafftenergie.bayern/datenschutz/ und den Datenschutzbestimmungen des TFZ unter https://www.tfz.bayern.de/datenschutz.

Zum Hochladen hier ablegen