Social Ranking durch Big Data – Fiktion & Realität | SAEK Chemnitz

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

SAEK Moderator

Veranstalter

SOCIAL RANKING DURCH BIG DATA – FIKTION & REALITÄT

Likes, Kommentare und Bewertungen sind das Wesen der sozialen Netzwerke im Internet. Doch was, wenn persönliche Daten darüber hinaus genutzt werden für ein System, in dem alle Menschen ständig bewertet werden und der aktuelle Punktestand über die eigene Position in der Gesellschaft entscheidet? Wie in einem Computerspiel entscheidet der aktuelle Punktestand über die eigene Position in der Gesellschaft. Was in der Black-Mirror-Folge „Abgestürzt“ wie Science-Fiction anmutet, ist in China nahezu Realität. Ein niedriger gesellschaftlicher Score bedeutet eine schlechtere Krankenversicherung oder ein Reiseverbot. Dieses System zur Beurteilung aller Bürger*innen durch Sozialkreditpunkte wird aktuell in Pilotprojekten getestet und Mitte des Jahres wohl landesweit im Land der aufgehenden Sonne eingeführt.


Ein einmaliges Webinar-Format, ein gemeinsamer Filmabend und eine rege Diskussion über die Fragen:

- Wie umsetzbar ist die Idee auch in Europa?

- Wie verändert sich dadurch das menschliche Zusammenleben?

- Und wie sieht es mit den technischen Grundlagen aus?


Referent: Techniksoziologe Dr. Andreas Bischof.

Sie benötigen einen Netflix-Account, sowie den Browser Chrome mit dem Plug-In Netflix Party https://www.netflixparty.com/ (schnell, einfach & kostenlos zu installieren)

Die Black-Mirror-Folge „Abgestürzt“ dient als Diskussionsgrundlage. Wer die Folge schon kennt oder sie nicht gucken kann, kann dennoch gern der anschließenden Diskussion teilhaben (Start ca. 20 Uhr).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Annika Schulz | SAEK Chemnitz
0371 / 355 64 911
chemnitz@saek.de