Prozesswärme aus Holzenergie

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

C.A.R.M.E.N. e.V.

Veranstalter

Hintergrund

Prozesswärme und -kälte sind – laut einer Studie des Hamburg Instituts - für über 20% des Endenergiebedarfs verantwortlich. Sie gehören damit zu den größten Energieverbrauchssektoren in Deutschland. Deutlich weniger als 10 % Prozesswärme werden heute durch erneuerbare Energien erzeugt. Trotz der hohen Bedeutung der Prozesswärme und -kälte für die Energiewende ist bisher keine ausreichende Entwicklung zur Dekarbonisierung erkennbar.

Mit der thermischen Nutzung fester Biomasse steht ausgereifte Technologie für die vollständige oder teilweise Dekarbonisierung vieler Prozesse bereit, besonders im Niedertemperatur-Bereich (z.B. in der Nahrungsmittelindustrie) und bei Branchen mit mittleren Temperaturen (z.B. Chemieindustrie, Grundstoffverarbeitung, Maschinen- und Anlagenbau). Wesentlicher Erfolgsfaktor ist die verlässliche und nachhaltige Bereitstellung der benötigten Holz-Brennstoffe.

In der vierstündigen WebKonferenz „Prozesswärme mit Holzenergie“ wird durch verschiedene namhafte Referenten aufgezeigt, welche Potenziale für die Dekarbonisierung der Prozesswärme mittels Holzenergie bestehen, welche politischen, rechtlichen und fördertechnischen Rahmenbedingungen gegeben sind und wie sich der Weg konkreter Projekte von der Planung bis zur Umsetzung gestaltet.

Die Online-Veranstaltung richtet sich an Unternehmen der Industrie und des produzierenden Gewerbes sowie an Planungsbüros, Hersteller technischer Anlagen und Energieholzproduzenten. Sonstige am Thema Interessierte sind ebenfalls willkommen.

Das Programm und weitere Informationen finden Sie unter https://www.carmen-ev.de/events/prozesswaerme-mit-holzenergie/

Datenschutz und AGB

Für Ihre Anmeldung bei edudip: https://www.edudip.com/de/datenschutz

Im Rahmen Ihrer Anmeldung bei edudip werden die Daten auch an C.A.R.M.E.N. e.V. übermittelt. C.A.R.M.E.N. e.V. erhebt, speichert und verarbeitet die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von C.A.R.M.E.N. e.V. aus nur, falls wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie können sich jederzeit bei C.A.R.M.E.N. e.V. über die von Ihnen gespeicherten Daten informieren und diese gegebenenfalls löschen lassen. Weitere Hinweise zum Datenschutz bei C.A.R.M.E.N. e.V. finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/datenschutz.

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen: https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/AGB.

Aus Datenschutzgründen können von C.A.R.M.E.N. e.V. keine Aufzeichnungen von Online-Veranstaltungen zur Verfügung gestellt werden.


Chat-Netiquette

Bitte achten Sie auch auf die Einhaltung unserer Chat-Netiquette für Online-Veranstaltungen: https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/agb/3550-chat-netiquette-fuer-online-veranstaltungen


Zahlungs- und Stornobedingungen:

Die Teilnahmegebühr wird nach der C.A.R.M.E.N.-WebKonferenz bzw. dem C.A.R.M.E.N.-WebSeminar in Rechnung gestellt. Zahlung nach Erhalt der Rechnung!

Bitte überweisen Sie den Betrag unter Angabe der Rechnungsnummer.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Stornierungen, die später als 5 Werktage vor dem Veranstaltungstag bei uns eingehen, 100 % des Tagungsbeitrages als Stornogebühr berechnen.

Zum Hochladen hier ablegen