Auslegung von Versickerungsanlagen mit dem ACO ProjectManager - Berechnung eines Überflutungsvolumens gemäß DIN EN 1986-100 bzw. DWA Arbeitsgruppe ES 3.1

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Der Referent

Bild eines Moderators

Rico Harms
Produktmanagement Regenwasserbewirtschaftung

Telefon: +49 6206 9816-58
rico.harms@aco.com

Auslegung von Versickerungsanlagen mit dem ACO ProjectManager

Berechnung eines Überflutungsvolumens gemäß DIN EN 1986-100 bzw. DWA Arbeitsgruppe ES 3.1

Mit dem ACO ProjectManager steht Ihnen seit kurzem ein umfassendes Online-Auslegungstool zur Verfügung, mit dem Sie neben Rückhalte- und Versickerungsanlagen auch Behandlungsanlagen gem. DWA-M 153 und ein Überflutungsvolumen gem. DIN EN 1986-100 bestimmen können. Durch die 24/7 Erreichbarkeit der Plattform haben Sie jederzeit und von überall Zugriff auf Ihre Entwässerungsprojekte.

Dieses Webinar beschäftigt sich mit der Auslegung und den benötigten Grunddaten für die Auslegung einer Versickerungsanlage gemäß DWA-A 138 und der Berechnung eines benötigten Überflutungsvolumens.

Inhalt:
• Benötigte Grunddaten für die Auslegung
• Grundfunktionen des Onlinetools
• Richtige Dateneingabe und Einschätzung der Ergebnisse
• Richtiger Umgang mit dem errechneten Überflutungsvolumen

Ihr Nutzen:
• Sicherheit durch strukturierte Vorgehensweise bei der Planung
• 24/7 Erreichbarkeit und Abrufbarkeit der Daten
• Übersichtliche Menüführung und einfache Bedienung
• Modulare Struktur mit Vorauswahl und anschließender Benutzerführung


Zum Hochladen hier ablegen