Photovoltaik - wirtschaftlich, klimafreundlich, gut!

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Maria Gagliardi

Solar-Beraterin

Bild eines Moderators

Annette und Walter Trautwein

Solar-Botschafter aus Karlsruhe

Photovoltaik - wirtschaftlich, klimafreundlich, gut!

Sonnenenergie wird uns kostenfrei und nahezu unbegrenzt geliefert. Genutzt wird sie noch viel zu wenig. Dabei ist fast jedes Dach geeignet - es muss nur ausreichend stabil sein. Inzwischen sind auch einfache Balkonmodule erhältlich, mit denen Mieter ihren Strom ebenfalls selber machen können.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie schnell und einfach eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach oder Balkon installieren können. Anschließend berichten zwei Solar-Botschafter aus Karlsruhe über ihre Erfahrung mit Sonnenstrom.

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Mieter und Wohnungseigentümer*innen. Vorkenntnisse sind nicht nötig.


Hinweise

Die Anzahl der Teilnehmenden pro Seminar ist aus technischen Gründen beschränkt. Daher bitten wir Sie, sich nur anzumelden, wenn Sie auch wirklich teilnehmen werden (bitte melden Sie sich mit dem Link in der Bestätigungs-E-Mail ab, falls Sie verhindert sind). Bei entsprechender Nachfrage werden wir einzelne Seminare erneut anbieten.

Für die Seminare nutzen wir die deutsche Webinar-Software edudip next. Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Seminars in der Teilnehmerliste/im Chat eingeblendet.


Technische Voraussetzungen

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist.


Weitere Informationen: www.kek-karlsruhe.de