Parkstrom GmbH: Integration von Ladeinfrastruktur in Bestandsimmobilien

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Stefan Pagenkopf-Martin

Geschäftsführer Parkstrom GmbH

Kostenloses WEBINAR:

“Integration von Ladeinfrastruktur in Bestandsimmobilien”

Der Rechtsanspruch auf Ladestationen für Mieter und Immobilieneigentümer in Wohnungseigentümergemeinschaften (WEGs) kommt! Ende März hat die Bundesregierung neue Gesetzesentwürfe vorgelegt, die bestehende Hürden vor allem beim privaten Ladeinfrastrukturaufbau beseitigen sollen.

Mit dem Entwurf eines Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEModG) wurden die gesetzlichen Grundlagen geschaffen, um die Installation von Ladesäulen für Mieter sowie Immobilieneigentümer in WEGs zu vereinfachen. Begleitend sieht der Entwurf eines Elektromobilitätsinfrastrukturgesetz (GEIG) eine Verpflichtung zum Aufbau einer Lade- und Leitungsinfrastruktur auf Parkplätzen von Nichtwohn- und Wohngebäuden mit mehr als 10 Stellplätzen vor. Beide Gesetze sollen noch im laufenden Jahr in Kraft treten. Das ist eine gute Nachricht für die Elektromobilität, denn schließlich finden rund 80 Prozent aller Ladevorgänge zuhause oder am Arbeitsplatz statt.

In einem neuen interaktiven Fortbildungsformat wird darüber aufgeklärt, was sich jetzt alles ändert und was beim Ladeinfrastrukturaufbau beachtet werden muss. In dem Webinar “Integration von Ladeinfrastruktur in Bestandsimmobilien” erläutert Stefan Pagenkopf-Martin, Geschäftsführer des Berliner Ladedienstleisters PARKSTROM, die wesentlichen Neuerungen und zeigt, welche Rechte und Pflichten Mieter sowie Immobilieneigentümer in WEGs bekommen. Darüber hinaus skizziert der Ladeinfrastruktur-Experte die wesentlichen Schritte bei der Errichtung von Ladestationen und macht auf die Besonderheiten im Zusammenhang mit Bestandsimmobilien aufmerksam.

Überblick Inhalt:

1. Einführung

2. Überblick über die neuen Rechtsgrundlagen

3. Projektierung von Ladeinfrastruktur

4. Betrieb von Ladeinfrastruktur

5. Fragerunde

Das Webinar richtet sich gleichermaßen an Immobilieneigentümer und -verwalter, Architekten, Ingenieure sowie an Unternehmen, die Ladeinfrastruktur errichten wollen. Auch Privatpersonen, die die Installation einer oder mehrerer Ladestationen planen, sind willkommen.

Achtung: Schnell sein lohnt sich, die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt!

Zum Hochladen hier ablegen