Online-Vortrag "Moderne Fenster und Türen" (13.08.2020)

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

13. August 2020, 18:00 - 19:30 Uhr
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referent

Bild eines Moderators

Reinhard Schneeweiß

Energieberatung Verbraucherzentrale Saarland

Termine

  • 13. August 2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Beschreibung

Im Vortrag werden die wesentlichen Funktionen eines Fensters beschrieben. Der Referent geht auf die vielfältigen Anforderungen an Lichtdurchlässigkeit, Wärmeschutz, Schallschutz und Einbruchschutz ein. Ein Schwerpunkt des Vortrages sind die Besonderheiten des Wärmeschutzes. Der Referent legt Ihnen dar, was für die Beurteilung von Wärmedurchlässigkeit wichtig ist, damit Sie Angebote von Anbietern besser beurteilen können.

Anschließend wird der Zusammenhang zwischen wärmetechnischer Qualität, Einsparpotential und Komfort erläutert. Gute Fenster allein machen noch kein energiesparendes Gebäude aus. Der Einfluss neuer Fenster auf den Komfort ist jedoch immens: Es zieht nicht mehr und durch die erhöhte Oberflächentemperaturen steigt auch die gefühlte Temperatur stark an.

Der Vortrag geht anschließend auf die üblichen Schwachstellen alter Fenster ein. Wir zeigen Ihnen einfache Möglichkeiten, die Qualität Ihrer Fenster einzuschätzen. Weiter beleuchtet der Referent die Alternativen Fensteraustausch und Fensterertüchtigung.

Am Schluss des Vortrags stellt er die verschiedenen KfW-Fördermöglichkeiten im Bereich des energetischen Fensteraustauschs kurz vor.

Schwerpunkt:

Im Kern des Vortrages möchten wir Verständnis für die energetischen Einflussfaktoren schaffen: Was ist der U-Wert und was sagt er aus? Wie stelle ich den Erfolg einer Sanierung durch fachgerechten Einbau sicher? Welche Möglichkeiten gibt es, wenn ich kein neues Fenster einbauen möchte? Was erreiche ich mit energetisch verbesserten Fenstern?


Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 - 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.


Zielgruppe sind Eigentümer*innen von Wohnhäusern und interessierte Mieter*innen.


Anmeldung:

Sofern Sie im Online-Vortrag anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mail-Adresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

ACHTUNG: Es gibt eine begrenzte Teilnehmerzahl. Wir empfehlen Ihnen, sich frühzeitig für den Online-Vortrag anzumelden.


Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag, den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Bei Teilnahme über ein älteres iPad oder iPhone werden Sie zu einem Live-Stream umgeleitet, um den Vortrag per Video und Ton mitverfolgen zu können. Zu beachten ist, dass hier keine aktive Teilnahme möglich ist. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Der Online-Vortrag wird nicht aufgezeichnet.


Kontakt:

Bei Fragen können Sie sich an online-vortrag@verbraucherzentrale-energieberatung.de wenden.


Weitere Infos zu unserem Beratungsangebot:

www.verbraucherzentrale-energieberatung.de