Online-Elternabend: „Sucht und illegale Drogen“

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Polizeidirektion Dresden

Veranstalter

Beschreibung

Die meisten Kinder und Jugendlichen wachsen wohlbehütet und sicher auf. Drogen werden in ihrem Leben mit hoher Wahrscheinlichkeit keine große Rolle spielen. Für viele Jugendliche und Heranwachsende bleibt das Probieren von manchen illegalen Drogen episodenhaft. Für manche wird der Drogenkonsum zur Gewohnheit - mit weitreichenden Folgen.

„Hoffentlich passiert das meinem Kind nicht!“ – mit dem hier angebotenen Elternabend sollen wertvolle Inhalte wie das aktuelle Lagebild, das Aussehen, die Risiken und Wirkungen von illegalen Drogen sowie deren Konsumformen vermittelt werden.

Weiterhin werden die relevanten Bestimmungen des Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) erörtert. Es werden Motive, Ursachen sowie Hintergründe für den Drogenkonsum erläutert und Hilfestellungen im Umgang damit aufgezeigt.

Diese Veranstaltung ist kostenfrei und wird durch die Polizeidirektion Dresden, Fachdienst Prävention, mit freundlicher Unterstützung des Medienkulturzentrums Dresden e. V. durchgeführt.

Zum Hochladen hier ablegen