Neue Kunststoffe aus Nachwachsenden Rohstoffen - eine vielversprechende Alternative

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.


Bild eines Moderators

Rita Haas

Moderatorin
(LSE)

Bild eines Moderators

Dr. Michael Kirchinger

Referent
(TFZ)

Das erwartet Sie:

• Herbizide und die Gefahren für Mensch und Umwelt

• Gängige Kunststoffe, deren Einsatzbereiche und Entsorgung

• Mulchfolien in der Landwirtschaft– Mikroplastik und Entsorgungsprobleme

• Können neue Kunststoffe auf Basis Nachwachsender Rohstoffe eine Verbesserung bewirken?

• Aktuelles Forschungsprojekt „Alternatives Beikrautmanagement in Obst- und Weinbau mit einem spritzbaren Mulchmaterial“

• Diskussion


Datenschutz:

Für Ihre Anmeldung bei edudip gilt: https://www.edudip.com/de/datenschutz

Im Rahmen Ihrer Anmeldung bei edudip werden die Daten auch an LandSchafftEnergie am Technologie- und Förderzentrum (TFZ) übermittelt. LandSchafftEnergie erhebt, speichert und verarbeitet die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anmeldung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt von LandSchafftEnergie aus nur, falls wir gesetzlich dazu verpflichtet sind. Sie können sich jederzeit bei LandSchafftEnergie über die von Ihnen gespeicherten Daten informieren und diese gegebenenfalls löschen lassen.

Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Vortrags in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.landschafftenergie.bayern/datenschutz/ und den Datenschutzbestimmungen des TFZ unter https://www.tfz.bayern.de/datenschutz.

Zum Hochladen hier ablegen