Mediation, Plurilingualität, Plurikulturalität: Was bedeutet das für SICHER IN ALLTAG UND BERUF!?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Was Sie bei diesem Hueber Webinar zu SICHER IN ALLTAG UND BERUF! erwartet

Bild eines Moderators

Ihre Referentin Dr. Barbara Biechele

... war und ist Dozentin für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache im In- und Ausland, vor allem an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, am Goethe-Institut, am Institut für Interkulturelle Kommunikation e. V. in Jena sowie an der Eötvös-Lorànd-Universität Budapest.

Ihre Arbeitsschwerpunkte: neurowissenschaftliche Aspekte des Lernens und Lehrens, Lernen und Lehren mit visuellen und audiovisuellen Medien, Unterrichts- und Lehrwerkforschung u.a.

Sie leitet Seminare zur Aus- und Fortbildung von Deutschlehrenden im In- und Ausland, engagiert sich in der Qualifikation von Lehrenden für Deutsch als Zweitsprache sowie für Kurse zur Alphabetisierung.

Bild eines Moderators

Das Lehrwerk
SICHER IN ALLTAG UND BERUF 

Kommunikation ist soziales Handeln und dieses verändert sich ebenso wie das Lernen einer fremden Sprache vor dem Hintergrund kultureller und sprachlicher Pluralität sowie der digitalen Kommunikation.

Deshalb bietet der Begleitband zum GER (2018/2020) Vertiefungen und Ergänzungen der Makrofertigkeiten in Bezug auf die Deskriptoren/Skalen von 2001. Welche der neuen Orientierungen sind besonders wichtig und werden diese im Lehrwerk SICHER IN ALLTAG UND BERUF! (C1.1, C1.2) bereits umgesetzt?  

10. September 2020 Gema Barrio

Sehr interessant, sehr gut erklärt und sehr angemessene Antworten auf die Fragen/Kommentaren der Teilnemenden.

Gut zu wissen

Die Zeitangaben beziehen sich i.d.R. auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

Sofern Sie im Webinar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mailadresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Webinars in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.