Mediation im berufssprachlichen Lehrwerk – Was heißt das?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

30. September 2021, 13:30 - 14:30 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Das erwartet Sie bei diesem Webinar: 

Bild eines Moderators

Mediation im berufssprachlichen Lehrwerk

Mediation hat im Unterrichtsgeschehen einen besonderen Stellenwert.

Auch im beruflichen Kontext stellt sie eine wichtige Komponente einer gelungenen Verständigung dar.

Wie werden wir dieser Bedeutung im Unterricht gerecht und wie gelingt deren Umsetzung in einem berufssprachlichen Lehrwerk?

Wir zeigen Ihnen, wie Sie interkulturelle Fähigkeiten und strategisches Wissen vermitteln und stellen Mediationsstrategien vor, mit denen man im Arbeits- und Ausbildungsumfeld erfolgreich bestehen kann.

Bild eines Moderators

Ihre Referentin
Susanne Oberdrevermann

... ist derzeit als Referentin in den Zusatzqualifizierungen BSK tätig. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind: Methodik und Didaktik DaF und DaZ für berufsbezogenes Deutsch, Mehrsprachigkeitsdidaktik, Diversity, Präsentation und Kommunikation. Systemische Organisationsberatung und- entwicklung

Bild eines Moderators

Ihre Moderatorin
Jeanne Cordebard

... ist pädagogische Fachberaterin beim Hueber Verlag.

26. Mai 2021 Maria Frey

Super informativ und motivierend! Danke!!!

30. Juni 2021 Edyta Jalowy

Sehr gute Ideen und Beispiele aus der Praxis 👍🏻

7. Juli 2021 Jutta Günther-Rätzke

Lebendig, handlungsorientiert, einfach toll!

Termine

  • 30. September 2021, 13:30 - 14:30 Uhr

Gut zu wissen

Die Zeitangaben beziehen sich i.d.R. auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ)

Sofern Sie im Webinar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mailadresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Webinars in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Zum Hochladen hier ablegen