Ladeinfrastruktur im Gesundheitsbereich

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Claudia Grundke

Veranstalter

Bild eines Moderators

Stefan Pagenkopf-Martin

Geschäftsführer Parkstrom

Beschreibung

Der aktuelle 6. Förderaufruf zur Förderrichtlinie „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Deutschland“ richtet sich u. a. ganz konkret an Krankenhäuser. Die Errichtung von Ladepunkten auf den Parkplätzen von Krankenhäusern und im Gesundheitsbereich wird gefördert, wenn diese an Werktagen für 12h öffentlich zugänglich sind. Die Integration von Ladeinfrastruktur wird damit spätestens jetzt interessant. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und andere Institutionen des Gesundheitswesens werden schon heute und in naher Zukunft mit der Aufgabe konfrontiert sein, ihre Fuhrparks auf Elektrofahrzeuge umzustellen und auf den Besucherparkplätzen Lademöglichkeiten zu Verfügung zu stellen. Die aktuellen Förderaufrufe bieten die Möglichkeit, sich einen maßgeblichen Teil der anfallenden Investitionen subventionieren zu lassen.

In unserem Webinar bekommen Sie einen Einblick in die Projektierung und Errichtung von Ladeinfrastruktur. Dabei liegt der Fokus auf den besonderen Bedürfnissen im Gesundheitsbereich, den Anforderungen an eine Ladeinfrastruktur für gewerblich genutzte Elektrofahrzeugflotten sowie den effizienten und möglichst barrierefreien Betrieb von Ladestationen auf Kunden- und Besucherparkplätzen.

Stefan Pagenkopf-Martin, Geschäftsführer des Berliner Ladedienstleisters PARKSTROM, erklärt, welche Schritte bei der Projektierung von Ladeinfrastruktur notwendig sind. Dabei geht er besonders darauf ein, wie ein Nutzungs- und Betriebskonzept aussehen sollte, das die besonderen Anforderungen im Gesundheitsbereich und die Voraussetzungen für eine Förderfähigkeit im Sinne der Förderrichtlinie gleichermaßen erfüllt.

Überblick Inhalt:

1. Einführung

2. Überblick über die Förderrichtlinie

3. Projektierung von Ladeinfrastruktur mit Schwerpunkt Gesundheitsbereich

4. Betriebs- und Nutzungskonzept im Gesundheitsbereich

5. Fragerunde

Das Webinar richtet sich an alle Akteure im Gesundheitsbereich, wie Krankenhäuser, Ambulanzen oder Pflegedienste, die Ladeinfrastruktur auf ihren Parkplätzen errichten wollen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt!