justETF Online-Seminar – ETF kaufen: Fallstricke beim ETF-Handel vermeiden

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Jan Altmann

Jan Altmann ist ETF-Experte und erfahrener Referent von Webinaren und Präsenzseminaren. Mehr als 8.000 private Anleger*innen haben bereits an seinen Online-Seminaren bei justETF teilgenommen. Zudem hat er über 500 Finanzprofis erfolgreich in der Nutzung von ETFs ausgebildet. Er ist ein ETF-Mann der ersten Stunde: Im Jahr 2000 hat er im Rahmen seiner Tätigkeit bei der Deutschen Börse dort das Segment für den ETF-Handel aufgebaut. Seit 2019 ist Altmann Senior ETF-Analyst bei justETF.

ETF kaufen: Fallstricke beim ETF-Handel vermeiden

In diesem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ETFs kaufen und verkaufen können. Wir erläutern, wie der ETF-Handel funktioniert, was er kostet und wie Sie Schritt für Schritt ein ETF-Depot einrichten können.

Das Online-Seminar eignet sich für Anleger*innen mit Vorkenntnissen zum ETF-Investment.  

Darauf können Sie sich freuen:

- Börsenhandel bei ETFs

- Auswahl von Handelsplätzen beim ETF-Handel

- Einrichtung eines Wertpapierdepots

- Kosten beim ETF-Investment

- Finden des richtigen Brokers

- Funktionsweise von Sparplanausführungen


Das Online-Seminar findet als Live-Präsentation statt. Sie können per Chat Fragen stellen. Dafür benötigen Sie keine Kamera und kein Mikrofon. Die verwendete Präsentationstechnik kommt zudem ohne die Installation von Extra-Software oder Apps aus und funktioniert im Browser auf dem PC sowie auf mobilen Geräten mit Android und iOS. 



Für einen reibungslosen Ablauf des Online-Seminars und die aktive Teilnahme mit Chat werden folgende Browser empfohlen:

- Chrome und Chromium (ab Version 56)

- Firefox (ab Version 52, mit Ausnahme der Version 56)

- Opera (ab Version 50)

- Die Browser Internet Explorer, Safari oder Edge, die die technologischen Voraussetzungen nicht gänzlich erfüllen, werden auf einen Live-Stream umgeleitet, sodass Teilnehmer*innen des Online-Seminars dieses per Video und Ton mitverfolgen können.