Herausforderungen bei der Registrierung von Neugeborenen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Veranstalter

Beschreibung

Bei der standesamtlichen Registrierung von neugeborenen Kindern stehen Geflüchtete regelmäßig vor bürokratischen Herausforderungen. Problematisch sind oft fehlende Personenstandsurkunden der Eltern, sodass sich die Verfahren in die Länge ziehen. In dieser Online-Arbeitsgruppe geht es um die Rechte und Pflichten bei der Registrierung von Neugeborenen, das standesamtliche Verfahren, mögliche Probleme und Lösungsansätze.

Die Online-Arbeitsgruppe gehört zur digitalen Veranstaltungsreihe vom 04.07. bis 11.07.2020 des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg und findet im Rahmen des Projekts "Aktiv für Integration" statt, gefördert vom Land Baden-Württemberg, Ministerium für für Soziales und Integration.

Referentin: Swenja Gerhart (Verband binationaler Ehen und Partnerschaften)