Grenzüberschreitendes Remote-Working richtig besteuern & versichern | 22.09.2021 | 14:00 - 17:00 Uhr

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderator

Bild eines Moderators

MMag. Karl WASER

Partner

Steuerberater

Bild eines Moderators

GEBÜHR

Spezialpreis für ICON-Klienten:
EUR 190,00 + USt

Normalpreis: EUR 260,00 + USt

Grenzüberschreitendes Remote-Working richtig besteuern & versichern!

(wahlweise als WEBINAR oder SEMINAR buchbar) 

Fachkräftemangel, neue Technologien und eine globale Pandemie befeuern aktuell „Remote Working-Konzepte“. Insbesondere, wenn die Mitarbeiter „remote“ vom Ausland aus arbeiten, stellen sich viele komplexe steuer- und sozialversicherungsrechtliche Fragen. In diesem Seminar lernen Sie grenzüberschreitende „Remote Working-Konzepte“ kennen. Sie erfahren anhand praktischer Fälle, was aus steuerlicher und sozialversicherungsrechtlicher Sicht jeweils zu beachten ist.


Themen:

  • Foreign local hire (Dienstort im Ausland) 

  • Cross-border home office

  • Virtuelle Entsendung

  • Workation


Diese Veranstaltung ist eine Fortbildung im Sinne von § 3 WTL-ARL.

Sie erhalten 2 Stunden vor Beginn der Veranstaltung eine Erinnerungsmail, in der Sie den Zugangslink und die Vortragsunterlagen finden.

24 Stunden nach Veranstaltungs-Ende erhalten Sie den Link zur Aufzeichnung übermittelt.


Stornobedingungen:

Die Anmeldung zu einem kostenpflichtigen Webinar/Seminar ist verbindlich.
Der Rücktritt ist bis zu 3 Werktage vor dem anberaumten Termin kostenlos möglich.
Bei späterer Stornierung der Buchung wird die komplette Teilnahme-Gebühr fällig.

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringem Interesse bzw. aus anderen wichtigen Gründen abzusagen oder zu verschieben.

Zum Hochladen hier ablegen