Gegen das Vergessen – Mnemotechniken im DaF-Unterricht

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

23. Oktober 2021, 11:00 - 12:00 Uhr
*
*
*
*
*
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Das erwartet Sie in unserem Webinar:

Bild eines Moderators

 Mnemotechniken
 im DaF-Unterricht 

Um eine Fremdsprache zu beherrschen, benötigen Lerner:innen eine Vielzahl von kognitiven Fähigkeiten. Sie müssen eine große Menge an Information in ihrem Gedächtnis speichern. Wie schaffen Sie es als Lehrkräfte, dass sich Ihre Lerner:innen schneller Informationen merken und sie langfristig erinnern? 

In diesem Webinar lernen Sie zunächst die Grundlagen des Erinnerns und Vergessens in Bezug auf Fremdsprachen kennen. Im Anschluss erfahren Sie praktische Methoden, die Sie im Unterricht mit Kindern und Jugendlichen anwenden können, um ihnen das Lernen und Erinnern zu erleichtern.

Bild eines Moderators

Ihre Referentin

Luisa Friederici

Geboren und aufgewachsen in Berlin, seit über 10 Jahren ansässig in Medellin (Kolumbien), Koordinatorin des Doppelmasters DaF an der Universidad de Antioquia, Leiterin des Humboldt Instituts Medellin, Beraterin und Autorin für den Hueber Verlag

M.A. in Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (PH Freiburg)

Magister in Linguistik (U. de Antioquia)

Doktorandin in Erziehungswissenschaften (U. de Antioquia) 

Bild eines Moderators

Ihre Moderatorin

Ivana Perovic

... arbeitet seit über 10 Jahren für den Hueber Verlag.

Sie ist als pädagogische Fachberaterin für Sprach- und Integrationslehrwerke in der Schweiz tätig.

16. Januar 2020 Lourdes Buholzer

Die Qualität der Präsentation war sehr gut und jetzt habe ich eine klarere Vorstellung davon, was es heißt, online zu unterrichten

17. Januar 2020 Michaela Becker

Das Webinar war super! Einige konkrete Beispiele, ganz praxisnah, kein "blabla", sehr kompetente Webinarleitung.

20. Januar 2020 Sara De Leon

Viele praktische Tipps, die man sehr gut im Unterricht benutzen kann.

Termine

  • 23. Oktober 2021, 11:00 - 12:00 Uhr

Gut zu wissen

Die Zeitangaben beziehen sich i.d.R. auf die mitteleuropäische Zeitzone (MEZ)

Sofern Sie im Webinar anonym bleiben wollen, können Sie sich mit der E-Mailadresse und einem Pseudonym anmelden. Der Name, den Sie bei der Anmeldung eingeben, wird während des Webinars in der Teilnehmerliste und im Chat eingeblendet.

Zum Hochladen hier ablegen