Forever Homeoffice?! Chancen und Risiken der „neuen Flexibilität“

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

08.06.2020, 18:00 - 19:00 Uhr
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Landesverband der VHS in SH

Veranstalter

Bild eines Moderators

Frank Otto 

Betriebsratsvorsitzender von Raytheon-Anschütz 

Bild eines Moderators

Romina von Wolffersdorff

Assistentin des Betriebsrats bei tkMS 

Termine

  • 08.06.2020, 18:00 - 19:00 Uhr

Beschreibung

Die Diskurse über das Arbeiten im Homeoffice haben durch die Corona-Pandemie an Fahrt aufgenommen. Frank Otto, Betriebsratsvorsitzender von Raytheon-Anschütz und Romina von Wolffersdorff, Assistentin des Betriebsrats bei tkMS geben vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen einen Überblick zu den aktuellen Debatten und zu der Frage, was sich hinter dem diskutierten „Recht auf Homeoffice“ verbirgt:

Welche politischen Überlegungen gibt es? Wer hat welchen Einfluss hierauf? Und welche Bilanz kann aus der Corona-Zeit gezogen werden? Abschließend werfen sie auch einen Blick auf die Chancen und Risiken, die mit zunehmenden Homeoffice-Regelungen aus ihrer Sicht einhergehen – und sie erörtern, welche Berufe überhaupt im Homeoffice arbeiten können und welche Voraussetzungen (technischen, arbeitsrechtlichen) dies braucht.