Umgang mit Falschmeldungen in Zeiten von Corona

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

SAEK Moderator

Veranstalter

Bild eines Moderators

Lisa Krug

Moderation

Beschreibung

Im Internet kursieren Falschnachrichten oder sogenannte “Fake News” zu den unterschiedlichsten Themen. Zurzeit erleben wir das vor allem an den unzähligen Falschmeldungen und Verschwörungstheorien rund um den Coronavirus. Da ist es manchmal gar nicht so leicht zu erkennen, ob eine Information glaubwürdig ist. Und das kann am Ende große Auswirkungen auf unser Verhalten haben.

Im Webinar schauen wir uns die Unterschiede zwischen den schnellen Nachrichten in den sozialen Medien und verschiedenen journalistischen Formaten an. Wir zeigen auf, welche Strategien dahinterstecken und wie Sie Falschnachrichten erkennen können. Sie lernen einfache Wege und Möglichkeiten kennen, wie Sie Quellen und Glaubwürdigkeit von Medieninhalten überprüfen. Probieren Sie selbst Methoden und Hilfsmittel zum Faktencheck aus, zum Beispiel eine Bilderrückwärtssuche oder die Überprüfung von Angaben im Impressum.

Die Veranstaltung ist Teil des Projektes "medienkundig!" der SAEK mit sächsischen Volkshochschulen.

Zum Hochladen hier ablegen