Haben die Nullzinsen Anleihen-ETFs obsolet gemacht?

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

11. November 2021, 17:00 - 17:45 Uhr
*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Referenten

Bild eines Moderators

Markus Jordan

extraETF.com

Bild eines Moderators

Dr. Gerd Kommer

Gerd Kommer Capital GmbH

2. April 2020 Michel Renfordt

TippTopp! Auch wenn man schon viel weiß nimmt man jedes Mal noch das ein oder andere mit. Auf jeden Fall ist die Zeit für ein Webinar immer besser investiert als in Netflix und Co. Hinzu kommt das es live nochmal etwas smarter ist als "nur" einen Artikel zu lesen. Und das ganze auch noch kostenlos. Mega! Weiter so!

2. April 2020 Josef Dr. Schuster

Gut gegliedert und anschaulich vermittelt. Nicht überfrachtet.

2. April 2020 Lothar Lang

Sehr informativ! Gut aufbereitet! Ideal für Einsteiger!

Termine

  • 11. November 2021, 17:00 - 17:45 Uhr

Beschreibung

Kurzlaufende High Quality Anleihen in der Heimatwährung des Anlegers erfüllen im Weltportfoliokonzept die zentrale Funktion des Risikoankers, im Ökonomenjargon ist das die Funktion des "Risikfree Assets". Das „Riskfree Asset“ ist diejenige Anlage mit der geringst-möglichen Volatilität, dem geringst-möglichen Ausfallsrisiko (Counterparty Risk), mit Null-Währungsrisiko und mit der höchsten Kurzfristkorrelation zur Inflation, also dem höchsten kurzfristigen Inflationsschutz. Wie groß der Anteil dieses Assets im Gesamtportfolio eines Anlegerhaushaltes sein soll, das muss jeder Anleger für sich entscheiden. Dass man diese Anlageform deswegen ablehnen sollte, weil man mit ihr derzeit geringe jährliche Verluste produziert, ist aus Kommers Sicht ein Argument, das auf Denkfehlern und mangelhafter Kenntnis der Kapitalmarkthistorie beruht. Diese grundsätzlichen Überlegungen diskutiert Markus Jordan in diesem Webinar mit Dr. Gerd Kommer.

Zum Hochladen hier ablegen