Förde-VHS: E-Mobilität – Tanken vom eigenen Dach

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Tom Janneck. Projekteiter
"Verbraucher in der Energiewende"

Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

E-Mobilität – Tanken vom eigenen Dach

Die klimafreundlichste Art, ein Elektrofahrzeug zu laden, ist, den Solarstrom vom eigenen Dach zu nutzen. Darüber hinaus bietet es Haushalten mehr Unabhängigkeit von externen Energieanbietern und kann bares Geld sparen. Doch welchen Anteil des Stroms für ein E-Auto kann die eigene Solaranlage überhaupt liefern? Und welche Größe muss dann die Photovoltaikanlage besitzen? Ergibt ein Batteriespeicher Sinn und worauf muss ich beim Kauf achten? Welche Leistung benötigt meine Ladestation? Der Vortrag geht nicht nur auf die Grundlagen ein, sondern stellt auch Verbraucherprobleme im Umfeld der E-Mobilität dar.

Beachten Sie auch gerne unser nächstes Online-Seminar: Optimierung der Heizung am 30. November

Anmeldung

Ihr Name, mit dem Sie sich anmelden, ist im Chatfenster für alle Teilnehmer einzusehen. Wenn Sie dies nicht möchten, benutzen Sie bitte ein Pseudonym.


Technische Voraussetzungen

Für die Teilnahme an der Online-Veranstaltung empfehlen wir als Browser Chrome oder Firefox in einer aktuellen Version. Sofern Ihr Browser die technischen Anforderungen nicht unterstützt, werden Sie auf einen Live-Stream umgeleitet. Über diesen ist die aktive Teilnahme an der Diskussion leider nicht möglich.

Alle Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und Tipps zur Nutzung der Online-Veranstaltung finden Sie hier.

Für Rückfragen schreiben Sie bitte eine E-Mail an ene-wende@vzsh.de.