"Durch Kauf helfen!?" - Unterrichtsmaterialien der Verbraucherzentrale

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderation

Bild eines Moderators

Claudia Joest

Verbraucherzentrale Brandenburg

Bild eines Moderators

Curt Weigel

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg

Beschreibung

Können bereits Siebtklässler durch den Einsatz ihrer Ressourcen für eine gerechtere Welt sorgen? Bisherige Beispiele haben sich meist in kindgerechter Weise mit den Implikationen von Kaufentscheidungen auseinandergesetzt, beispielsweise anhand der Betrachtung von Fair Trade Schokolade. "Durch Kauf helfen" betrachtet Möglichkeiten der Unterstützung Benachteiligter in Deutschland, etwa durch den Kauf von Straßenzeitungen, in Sozialkaufhäusern oder Charity-Shopping im Netz.

Anhand des Materials zeigen wir auf, wie Sie mit den Schülerinnen und Schüler solche Unterstützungsarten im Unterricht behandeln können, sie dabei für das Potenzial und mögliche Fallstricke bei Hilfsangeboten sensibilisieren und sie letztlich zur selbstständigen Reflexion des eigenen Ressourceneinsatzes und zur Recherche weiterer Möglichkeiten in Ihrer Region führen.

Außerdem sprechen wir über die Einordnung im Rahmenlehrplan Brandenburg und die methodisch-didaktischen Hinweise.

Die Teilnahme der Veranstaltung ist kostenfrei.

Zielgruppe:

Die Veranstaltung richtet sich an Lehrkräfte von weiterführenden Schulen (ab Klasse 7). Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Technische Voraussetzungen:

Wir empfehlen Ihnen für die Teilnahme am Online-Vortrag den aktuellen Firefox oder Chrome Browser zu verwenden. Andere Browser und veraltete Versionen unterstützen die Software nur eingeschränkt. Einen vollständigen Überblick dazu, welche Browser und Endgeräte Sie verwenden können, finden Sie hier.

Weitere Materialien und Hinweise auf Veranstaltungen für das ÜT Verbraucherbildung:

Newsletter Verbraucherbildung der Verbraucherzentrale Brandenburg e. V.

Zum Hochladen hier ablegen