Distanzlernen. Didaktische Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer und Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder.

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

*
*
*
Durch Ihre Anmeldung übermitteln Sie Ihre Angaben an den Webinar-Anbieter. Felder mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Ministerium für Schule und Bildung NRW

Gastgeber

Bild eines Moderators

EDUCATION Y

Gastgeber

Bild eines Moderators

Pacemaker Initiative

Moderation

27. Mai 2020 Schultz Ursula

Auch, wenn wir in unserer Schule auf einen guten Weg sind, gibt es immer noch einmal neue Impulse. Ich bin bereits 60, finde den Weg des digitalen Lernens spannend und höchst kreativ. Danke für die tolle Webinar-Reihe.

27. Mai 2020 Markus Daschkeit

War mein erstes Webinar, schön aufgebaut und klasse Mitsprachemöglichkeit! Vielen Dank!

27. Mai 2020 Jamack Motamedi

Wild, kreativ, utopisch

Termine

  • 03.06.2020, 16:00 - 17:00 Uhr
  • 10.06.2020, 16:00 - 17:00 Uhr
  • 17.06.2020, 16:00 - 17:00 Uhr

Beschreibung

Zum Impulspapier "DISTANZLERNEN. Didaktische Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer und Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder" von Axel Krommer, Philippe Wampfler und Wanda Klee bieten wir hiermit eine Webinar-Reihe mit den Autor*innen und Gästen aus der Schulpraxis an.

Die Webinare werden aufgezeichnet, jedoch sind nur die Referentinnen und Referenten später in der Aufzeichnung zu sehen und die Aufnahme von Bild, Ton und Namen der Teilnehmenden ist nicht vorgesehen.

13. Mai - So viel Empathie und Beziehungsarbeit wie möglich,
so viele Tools und Apps wie nötig.

20. Mai - So viel Vertrauen und Freiheit wie möglich,
so viel Kontrolle und Struktur wie nötig.

27. Mai - So viel einfache Technik wie möglich,
so viel neue Technik wie nötig.

03. Juni - So viel asynchrone Kommunikation wie möglich,
so viel synchrone wie nötig.

10. Juni - So viel offene Projektarbeit wie möglich,
so viele kleinschrittige Übungen wie nötig.

17. Juni - So viel Peer-Feedback wie möglich,
so viel Feedback von Lehrenden wie nötig.

Die Hinweise des Impulspapiers sind als didaktisches Unterstützungs- und Reflexionsangebot für Lehrerinnen und Lehrer konzipiert und sollen impulsgebend für Seminarausbilderinnen und Seminarausbilder an den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung wirken. Sie sind bewusst allgemein formuliert, erfordern eine Konkretisierung, die an die jeweilige Schulsituation angepasst ist, und sollen dazu beitragen, dass sich in der Phase des Distanzlernens vielfältige Lernchancen ergeben und gleichzeitig die sozialen Aspekte des Lernens angemessen gewürdigt werden. Sie sind nicht als starres Regelwerk zu verstehen, sollen aber Orientierung geben.


Weiter Informationen finden Sie unter: Impulse für das Lernen auf Distanz.