Cybercrime II - Schutz vor Viren und Datenverlust und Absicherung des Webbrowsers

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

Verbraucherzentrale RLP

Veranstalter

Bild eines Moderators

Max Heitkämper

Referent
(Fachbereichsleiter Digitales und Verbraucherrecht,
Verbraucherzentrale RLP)

Bild eines Moderators

Michael Krausch

Referent
(Kriminalprävention,
Landeskriminalamt RLP)

Beschreibung

Nach der Absicherung der Accounts geht es im zweiten Teil darum, wie Antiviren-Software richtig eingerichtet wird und wie man sich am besten vor Viren und Trojanern schützt. Wer Datenverlust vermeiden will, der halte sich an unseren Plan für ein sicheres Backup und schließlich zeigen wir, wie man den eigenen Internetbrowser gegen Schadsoftware und Datenschnüffelei sicher macht.

Antworten auf diese und weitere Fragen geben Maximilian Heitkämper, Fachbereichsleiter Digitales und Verbraucherrecht bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, und Michael Krausch vom LKA Rheinland-Pfalz, im Web-Seminar "Cybercrime II - Schutz vor Viren und Datenverlust und Absicherung des Webbrowsers".

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Web-Seminar wird aufgezeichnet. Die Anmeldung kann bei Bedarf anonym mit Pseudonym erfolgen. Sie können sich hier (es öffnet sich eine neue Seite) anmelden. Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte unbedingt Firefox oder Google Chrome verwenden.

Zum Hochladen hier ablegen