Mediennutzung - wann wird es kritisch (in Koop. VHS)

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Moderatoren

Bild eines Moderators

SAEK Chemnitz

Annika Schulz

Beschreibung

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen – Wann wird es kritisch?

Das eigene Smartphone gehört mittlerweile bereits für viele Grundschulkinder zur Medien-Realität. Das stellt Eltern und Familien insgesamt vor Herausforderungen. Insbesondere bei jüngeren Kindern sind Eltern gefordert, den Medienumgang zu begleiten, Regeln zu vereinbaren und diese durchzusetzen. Medienpädagoginnen bzw. Medienpädagogen stellen im Rahmen der Veranstaltung aktuelle Befunde zur Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen vor, zeigen Problemfelder auf und diskutieren ganz konkrete Ansätze, wie die Mediennutzung geregelt und begleitet werden kann.Außerdem wird erklärt, ab wann übermäßiger Konsum problematisch wird und welche Folgen das mit sich bringt.

Kooperationsveranstaltung der SAEK Bautzen und Chemnitz mit den Volkshochschulen Annaberg und Hoyerswerda.

Referentin: Annika Schulz