Aufbau von Ladeinfrastruktur in Kommunen und Landkreisen

Webinarbild

Anmeldung zum Webinar

Derzeit gibt es keine zukünftigen Termine für das Webinar.

Referenten

Bild eines Moderators

Volker Gillessen

EcoLibro GmbH

Informationen

Beschreibung:

Für einen erfolgreichen Markthochlauf der Elektromobilität im motorisierten Individualverkehr bedarf es wirtschaftlich tragfähiger Ladeinfrastruktur. Der Aufbau von Ladeinfrastruktur muss mit dem Fahrzeugangebot wachsen, um nicht zur Bremse des Markthochlaufs zu werden.

Vor diesem Hintergrund kommt der öffentlichen Hand in der aktuellen Phase eine besondere Bedeutung zu. Da ein wirtschaftlicher Betrieb von öffentlicher Ladeinfrastruktur in den meisten Fällen kaum umsetzbar sein wird, ist es grundsätzlich sinnvoller, den Aufbau von privatwirtschaftlich betriebener Ladeinfrastruktur mit öffentlichen Finanzmitteln zu fördern. So werden die Kommunen nicht in die Rolle eines Betreibers für öffentliche Ladeinfrastruktur gedrängt, mit der langfristige Kostenverpflichtungen verbunden sind. Nur solange keine privatwirtschaftlich tragbaren Ladeangebote entstehen, muss zur Sicherstellung gleichwertiger Lebensbedingungen für alle Bürger eine Grundversorgung mit öffentlicher Ladeinfrastruktur geschaffen werden.

Neben der finanziellen Förderung von Ladeinfrastruktur bei Privatpersonen und Unternehmen, der Schaffung eines notwendigen Rechtsrahmens sowie der Weiterentwicklung der Stromnetze und Strukturen bei den Netzbetreibern, besteht im kommunalen Bereich die Notwendigkeit, den Aufbauprozess zu initiieren und dauerhaft zu begleiten.

Ziel ist es, darzustellen, wann und wo künftig geladen wird, was dies für die Stromversorgung bedeutet, welche Akteure eine wichtige Position einnehmen und insbesondere welche Aufgaben und Maßnahmen durch die Kommune und Landkreise erfolgen müssen. Darüber hinaus werden auch wirtschaftliche und rechtliche Aspekte betrachtet.

Das Webinar bietet zudem den Raum, Antworten zu konkreten eigenen Fragestellungen der Teilnehmer zu erhalten.




*Einwilligung in die Datenverarbeitung und Datenschutzhinweise

Hiermit willige ich ein, dass die LandesEnergieAgentur Hessen GmbH die von mir angegebenen Daten zum Zweck der Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung speichert und verarbeitet. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@strom-bewegt.de widerrufen kann. Die Datenschutzhinweise ( https://lea-hessen.de/datenschutz ) habe ich gelesen.


**Ich bin an weiteren Informationen und Neuigkeiten zur Mobilität in Hessen interessiert und möchte darüber schriftlich (auch per E-Mail) benachrichtigt werden. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter info@strom-bewegt.de widerrufen kann. Ich habe die Datenschutzhinweise (https://lea-hessen.de/datenschutz) gelesen.